17.03.13 11:18 Uhr
 2.128
 

Formel 1: Fernando Alonso fängt erneut Psychospielchen mit Sebastian Vettel an

Im letzten Jahr musste sich Ferrari-Pilot Fernando Alonso hinter Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel geschlagen geben. Dabei versuchte Alonso immer wieder mit Psychospielchen, Sebastian Vettel vor den Rennen mürbe zu machen.

Auch in diesem Jahr lässt es sich Alonso anscheinend nicht nehmen, Psychospielchen zu betreiben.

So erklärte Alonso im Vorfeld, dass Vettel sich vorsehen sollte, denn im letzten Jahr hätte Alonso das beste Jahr seiner Karriere gehabt. Doch in diesem Jahr sei er nochmals rund "200 Mal besser".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Sebastian Vettel, Fernando Alonso
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2013 12:52 Uhr von Katzee
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll das für ein Psychospielchen sein? Alonso gibt ein bißchen an. Na und? Wenn Vettel so etwas nicht abkönnen würde, wäre er nicht da, wo er heute steht. Vettel muß wahrscheinlich nur aufpassen, dass er sich nicht krank lacht über den spanischen Hampelmann.
Kommentar ansehen
17.03.2013 13:27 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wünsche diesem kleinen Schmiernippel, dass er möglichst oft mit seiner Scheiß-Karre liegen bleibt, oder in die Reifenstapel fährt.

Einfach widerlich dieser Drecksack.

[ nachträglich editiert von Schnulli007 ]
Kommentar ansehen
17.03.2013 13:43 Uhr von Nordduewel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Alonso ist sicherlich ein guter Fahrer, nur auch ein sehr schlechter Verlierer.
Und wenn er mal Erfolg hat, bekommt er gleich einen Höhenflug.
So ein Mensch ist für mich kein würdiger Champion
Kommentar ansehen
17.03.2013 15:09 Uhr von keineahnung13
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das ist der größte spinner...

qualli war vettel meilenweit vorne weg gefahren alsonso war ka wo...

im Rennen hatte Massa ihn gleich vorbeigelassen...

Gut war heute Kimi... seine karre hatte heute am wenigsten die Reifen gekillt....

Vettel hatte beim Boxenstop ein bisschen Pech... kam in den Verkehr auch rein...


Alsonso ist der letzte den ich irgendein Sieg gönne....

Bin zwar Vettel Fan aber Kimi gönn ich trozdem den Sieg... er ist einfach nicht so ein A******** wie dieser Alonso... dieser Arrogante Typ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?