17.03.13 09:47 Uhr
 564
 

Fußball: Griechischer Profi sorgt mit Hitlergruß für einen Eklat

Der 20-jährige Fußballprofi des AEK Athen, Giorgos Katidis, hatte in der Partie gegen AE Veria spät den entscheidenden Treffer zum 2:1-Sieg seiner Mannschaft erzielt.

Beim Torjubel sorgte er für den Eklat. Er machte gegenüber den Besuchern des Spiels den Hitlergruß. Die Entschuldigung kam aber sofort per Twitter. "Ich bin kein Faschist. Ich hätte das nie getan, wenn ich die Bedeutung der Geste gekannt hätte," erklärte Katidis.

Den jungen Mittelfeldspieler erwartet nun eine Strafe durch die Liga und den Verein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Profi, Eklat, Hitlergruß
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2013 10:57 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@schwachsinn: du benutzt die Sprache der "Lifas".
Kommentar ansehen
17.03.2013 12:48 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So lange man nicht Hitler damit grüßt, ist die Welt ja wohl noch in Ordnung :)

Meine Meinung....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?