17.03.13 09:43 Uhr
 197
 

Deggendorf: Zwei Tote nach Geisterfahrt auf A3

Am Sonntag war ein 45-jähriger Mann mehr als 20 Kilometer als Geisterfahrer auf der A3 in die falsche Richtung unterwegs.

Auf Höhe Deggendorf bei der Donaubrücke prallte das Geisterauto frontal mit einem Kleinbus zusammen.

Der Geisterfahrer und eine Frau starben bei dem Unfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adam303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Geisterfahrt, Deggendorf, Autobahn A3
Quelle: www.idowa.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?