16.03.13 20:39 Uhr
 189
 

Fußball/Bundesliga: Trotz "Drecks-Kritik" - Bayern München siegt gegen Bayer Leverkusen

Vor Kurzem machte Uli Hoeneß Stunk gegen den FC Bayern München, weil man im Champions-League-Duell gegen Arsenal London so eine schlechte Leistung zeigte. Hoeneß erklärte, Bayern hätte dort "schönen Dreck" gespielt (ShortNews berichtete).

Doch trotz dieser "Drecks-Kritik" hat es Bayern München im heutigen Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen geschafft, zu siegen. Das Spiel endete 2:1 für Bayern.

Dabei schoss Mario Gomez das 1:0. Der Siegtreffer kam, nachdem Bastian Schweinsteiger in der 87. Minute einen Freistoß Richtung Tor schoss. Dabei touchierte Daniel Van Buyten leicht den Ball, der dann auch noch am Leverkusener Philipp Wollscheid abprallte und ins Tor rollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Kritik, Niederlage, Bayer Leverkusen, 1. Bundesliga
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2013 08:56 Uhr von derNameIstProgramm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tweety1982
"mit ihrer bayrischen überheblichkeit"

Welche Überheblichkeit meinst du? Der Fakt dass sie nur so stark spielen, wie es der Gegner von Ihnen abverlangt und nicht gleich 5:0 in Führung gehen? Noch dazu bei 20 Punkten Vorsprung? Auswärts?

Überheblichkeit wird es erst, wenn es schief geht. Bis dahin ist es aber einfach nur taktisches Ressourcen-schonen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?