16.03.13 18:05 Uhr
 144
 

Pollenallergiker: Nicht immer ist auch das Obst schädlich

Nach Informationen des Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) bedeutet eine Allergie gegen bestimmte Pollen nicht zwangsläufig auch, dass die Personen gegen das entsprechende Obst allergisch reagiert.

So erläutern sie, dass sich die Eiweiß-Strukturen der Pollen und des Obst nicht immer gleichen müssen. Ebenso würde ein großer Unterschied darin bestehen, wie man das jeweilige Obst bzw. Gemüse verzehren würde - ob als Rohobst oder gekocht.

So könnten viele Allergiker zum Beispiel rohe Äpfel nicht vertragen, als Apfelmus sei es allerdings oft verträglich. Des Weiteren würden viele Menschen unterschiedlich auf verschiedene Sorten reagieren. So seien die Sorten Cox Orange, Boskop und Gravensteiner besser verträglich als Granny Smith.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Obst, Pollen, Rohkost
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2013 18:41 Uhr von svhelden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran neu? Das dürfte zum Grundwissen jedes Allergikers gehören. So etwa wie ´nicht jeder, der auf Zitronen allergisch reagiert, verträgt auch keine Schokolade´.
Kommentar ansehen
16.03.2013 21:49 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann ja zB Birkenpollen nicht vertragen, ung gleichzeitig Kaugummi kauen.

stichwort xylitol oder was es heisst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?