16.03.13 16:10 Uhr
 57
 

Fußball/2. Liga: Eintracht Braunschweig siegt in Bochum

In der zweiten Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum etwas unglücklich sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig mit 0:1 verloren. Die Gäste haben damit einen weiteren Schritt in Richtung erste Bundesliga getan.

Der VfL Bochum hielt zunächst das Tempo hoch und erspielte sich die erste Möglichkeit. Ein Schuss von Marc Rzatkowski streifte in der 21. Minute aber nur die Latte. Braunschweig sicherte ansonsten die Defensive, erspielte sich allerdings kaum gute Offensivszenen.

Im zweiten Abschnitt war Bochum besser, aber Gäste-Keeper Daniel Davari klärte bei guten Möglichkeiten, ehe Rzatkowski erneut die Latte traf. Braunschweig blieb im Angriff lange ohne Chance, doch in der Schlussphase erzielte Dami Kumbela den Siegtreffer für die Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Bochum, Eintracht Braunschweig
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?