16.03.13 15:53 Uhr
 117
 

Berlin: Brand in Wohnung - Polizei rettet vier Menschen

Eine Anwohnerin bemerkte mitten in der Nacht einen Wohnungsbrand in der dritten Etage eines Hauses und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei.

In der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandes vier Personen. Die beiden 27 und 28 Jahre alte Männer und die zwei 23 und 26 Jahre alte Frauen wurden von der Polizei gerettet. Dabei erlitten drei Beamte eine leichte Rauchgasvergiftung und mussten nach dem Einsatz ambulant behandelt werden.

Wie es zu dem Brand in der Wohnung in der Kienitzer Straße in Berlin Neukölln kam, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie