16.03.13 12:23 Uhr
 1.266
 

England: 50-Jährige leidet gleich an mehreren Krankheiten, soll aber gesund sein

Die 50-jährige Martine White aus Burnley in England kam in den 60er Jahren zur Welt, als ihre Mutter in der Schwangerschaft das Arzneimittel Contergan nahm. Daher ist sie jetzt körperlich behindert.

Zusätzlich ist sie noch auf einem Auge blind, fast taub und gelähmt, weshalb sie im Rollstuhl sitzt. Daher wird sie sich in Zukunft einer Wirbelsäulenoperation unterziehen. Aufgrund ihrer Behinderung kann sie gerade so ihre Haare kämmen.

Doch die britische Rentenversicherung hat sie jetzt angeschrieben, dass sie ihre Rente verlieren wird, da sie nicht beweisen kann, dass sie arbeitsunfähig ist und demnach gesund sei. Jetzt muss sie beweisen, dass sie behindert ist und nicht arbeiten kann.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Behinderung, Krankheiten, Contergan
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2013 13:06 Uhr von Pils28
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst offensichtliche Sachen muss man beim Amt schriftlich belegen, das sollte nichts neues sein.
Kommentar ansehen
16.03.2013 13:30 Uhr von Sanleh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
trara, das kannste aber lautsagen
Kommentar ansehen
16.03.2013 18:00 Uhr von sv3nni
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also manche dinge sind in allen laendern gleich
Kommentar ansehen
16.03.2013 19:19 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde denen ne ordentliche Stuhlprobe schicken...
Kommentar ansehen
17.03.2013 08:06 Uhr von Saufhaufen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur das bild hinschicken, fertig !

aber ich weiß wie krank solche vereine sind, musste das selbst in Doofland durchmachen, so leicht bekommt man als "ehrlicher" mensch zweiter klasse (deutsch! und arbeiter) kein geld vom staat, erst nach jahrelangem hinauszögern. und dann ist ein teil davon verjährt und man bekommt nichtmal alles.

solange man bezahlt ist alles gut, aber wehe man braucht mal was. f*ck the system !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?