15.03.13 19:00 Uhr
 265
 

Dropbox kauft innovative Mail-App

Der bekannte Cloud-Anbieter "Dropbox" hat zugeschlagen und hat die Mail-App "Mailbox" gekauft, die als E-Mail-Applikation auf dem iPhone für große Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Laut eigenen Angaben will Dropbox der innovativen Mail-App dabei helfen, sich schneller zu verbreiten und zukünftig auch verschiedene Technologien nutzen zu können, um neue Dropbox-Funktionen zu implementieren und zu verbessern.

Bei Mailbox handelt es sich um eine iOS-App, die zwei Konzepte miteinander verbindet: Die einer E-Mail-App und die einer ToDo-App und sorgt damit für eine Erleichterung beim Abarbeiten von E-Mails.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kauf, App, Mail, Dropbox
Quelle: www.appblogger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2013 00:12 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo hatn Dropbox das Geld her?
Die brauchen jetzt unbedingt Börsengang, sonst gibts Probleme
Kommentar ansehen
26.03.2013 12:51 Uhr von VincentGdG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich auch immer wieder, wie solche Startups ihrerseits andere Startups aufkaufen können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst