15.03.13 17:32 Uhr
 78
 

Kinofilm zur TV-Serie "Veronica Mars" in Planung

Im Jahre 2007 wurde die US-Serie "Veronica Mars" nach drei Staffeln und über 60 Episoden eingestellt. Viele Fans wünschen sich seitdem eine Fortsetzung. In der Hauptrolle war die Schauspielerin Kristen Bell als Studentin Veronica Mars zu sehen und ermittelte am Campus.

Rob Thomas, Erfinder und Produzent der Serie startete einen Fanaufruf, bei dem in nur 12 Stunden ein Budget von zwei Millionen US-Dollar zusammengekommen ist. Damit scheint der Film gesichert zu sein.

Man geht davon aus, dass die Hauptdarsteller wie Kristen Bell, Enrico Colantoni oder Jason Dohring wieder mitspielen werden. Warner Bros. Pictures übernimmt die Produktion. Ein Kinostart ist für das Frühjahr 2014 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Serie, Kinofilm, Planung
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?