15.03.13 14:12 Uhr
 10.635
 

Meinung: iPhone 5 geht im ersten Vergleich mit Samsung Galaxy S4 total unter

Heute wurde offiziell das Samsung Galaxy S4 vorgestellt, welches ein Full-HD-AMOLED-Display, einen Exynos-Octa-Core-Prozessor, zwei Gigabyte RAM, eine 13-Megapixel-Kamera hat und nur 7,6 Millimeter dünn ist (ShortNews berichtete).

Eine bekannte Seite hat jetzt den ersten Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S4 und dem iPhone 5 gemacht und kam dabei zu dem Ergebnis, dass das iPhone 5 praktisch chancenlos in fast allen Bereichen ist.

Bereits das Display des S4 soll das iPhone 5 deutlich schlagen. Dazu kommt, dass das S4 in allen sechs LTE-Netzen der Welt betrieben werden kann. Das iPhone 5 funkt in Deutschland hingegen nur im T-Mobile-Netz. Weiterhin hat es einen austauschbaren Akku, einen Micro-SD-Slot und doppelt so viel RAM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Samsung, Vergleich, iPhone 5, Samsung Galaxy S4
Quelle: www.heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2013 14:35 Uhr von Bud_Bundyy
 
+19 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2013 14:40 Uhr von machi
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
geil, ne hater news :)
Kommentar ansehen
15.03.2013 14:49 Uhr von saber_
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
das iphone 5 ist seit einem halben jahr auf dem markt.... bedenkt man das moor´sche gesetz waere es peinlich wenn das galaxy s4 im vergleich total dominieren wuerde....


soll so etwas wie einen fortschritt geben...
Kommentar ansehen
15.03.2013 14:58 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+47 | -9
 
ANZEIGEN
Austauschbarer Akku ist Trumpf. Das schlägt alles ^^
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:05 Uhr von Bud_Bundyy
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
http://www.spiegel.de/...

Hier klingt es schon nicht mehr sooooo eindeutig.
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:05 Uhr von Exilant33
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie war das gestern:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:07 Uhr von sAlkIn_k
 
+16 | -17
 
ANZEIGEN
Schon das S3 war um längen besser als die aktuelle Apple Generation.. Immer dieser steinzeitliche Vergleich von Samsung mit Apple.
Aussagekräftig ist eine Gegenüberstellung der aktuellen Androiden Generation!
Crushial du alter Troll, kriech zurück in deine Höhle. Gibt größere Probleme als die Diskussion wer mit welchem Smartphone sein Facebook anguckt, per Whatsapp Porno Clips weiterschickt oder rumdaddelt..
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:11 Uhr von kingoftf
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Toller Vergleich, wie alt ist das i5 noch gleich?

Da hätten die zum Vergleich mal das One oder das xperia heranziehen sollen

Oder gleich ein Nokia 2310......

Und soooo überragend ist das S4 auch nicht.

http://www.androidpit.de/...

http://www.androidpit.de/...

Wobei das Xperia und das One wesentlich wertiger verarbeitet sind als der Joghurtbecher von Samsung

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:21 Uhr von kingoftf
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Ach ja, das Xiaomi M3 kommt mit 5" Full-HD und 490 dpi zur Hälfte vom Preis des Samsung.
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:39 Uhr von Crushial
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
Ich finds urkomisch. Kingoftf versucht immer noch krampfhaft, das S4 wo es nur geht schlecht zu machen. Selbst in seinen geposteten Links wird bei dem Vergleich zum Xperia Z und HTC One deutlich, dass es überlegen ist, obwohl er vorher schreibt, dass es nicht "soooo überragend" ist. Die Links sagen komischerweise das Gegenteil. Das war wohl ein Eigentor.

Und dann kommt er wie immer mit dem Xiaomi M3 um die Ecke, welches er wahrscheinlich selbst nie kaufen würde (es ist nicht umsonst so günstig), aber immer verzweifelt als Konter nimmt. Sehr genial ;).

Also viel Spaß noch beim bashen :).

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:48 Uhr von xXSpezialeinheitXx
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Problem dabei ist nur, das Ding kostet 150 Euro mehr als das Iphone 5^^

[ nachträglich editiert von xXSpezialeinheitXx ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:51 Uhr von xDP02
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingoftf
So naiv kann man doch garnicht sein, oder?
Ich mein, nichtmal das Mi2 ist hier zu seinem Ursprungspreis erhältlich, wenn überhaupt. Solltest du irgendwo nen Import finden, ist es genauso teuer wie die Anderen auch.

Träum weiter von deinem Mi3 und solltest du nach China fliegen kannste mir gerne eins mitbringen.

@ xXSpezialeinheitXx
Das Problem dabei ist, dass das Ding bisher noch nicht bestellbar ist und keine Preise existieren die herangezogen werden könnten.

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:57 Uhr von onecryeu
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist so ein Bullshit.. Das I5 hat schon leistungstechnisch gegen das S3 versagt.. wenn man den quellen glauben darf.

Wenn vor 2 Monaten alle gesagt haben das S3 ist deutlich besser als das i5 dann ist es wohl zu erwarten das des S4 nicht plötzlich schlechter ist.

----
Aber mit solch absurden thesen kann man auch dem letzten die Euros aus der Tasche ziehen.

Ja das S4 ist besser als das Iphone aber unter uns das S3 war es auch schon ;-)

zitat von paar Quellen
--
Insgesamt hat das Galaxy S3 bei den Labormessungen die Nase vorn, insbesondere in Sachen Ausdauer kann das iPhone 5 nicht mithalten. Zudem ist die Ausstattung nicht zuletzt aufgrund der größeren Offenheit umfangreicher.
Man kann jetzt hier hunderte Quellen schauen, wo überall das S3 gewonnen hat.. Klar das I5 ist nen Top Handy und jeder soll sich kaufen was er mag, aber jetzt das so hinzustellen ..

Endlich ist ein Handy gefunden was gegen das I5 anstinken kann-- obwohl halt moment.. da war doch.. ach egal.. kaufen leute - kaufen leute.

[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:00 Uhr von PatBu
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:05 Uhr von TheUnichi
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@xDP02

"Den Listenpreis für das Galaxy S4 mit 16 GByte gibt Samsung mit 730 Euro an."
Jajaja...
http://www.golem.de/...

Mal im Ernst,
1. Hier wird ein Smartphone, dass ein halbes Jahr alt ist und innerhalb der nächsten 2 Monate eine weitere Version bekommt (iPhone 5S) mit einem verglichen, dass noch nicht mal auf dem Markt ist, das sagt natürlich ALLES aus
2. Wer wirklich ERNSTHAFT behauptet, ein iPhone ist ein SCHLECHTES Gerät, hatte noch nie eines in der Hand, und da spreche ich von jeder Generation. Bisher hat es absolut KEIN Androide geschafft, eine ähnlich flüssige UI und einen ähnlichen Funktionsumfang zu erreichen, nichtmal ANSATZWEISE.
Was ihr macht ist Vergleich auf purer Spec Ebene, schiebt euch eure Specs doch in den Arsch, mein 1 Jahr altes WP7 Lumia 800 MIT SINGLE-CORE hat eine schnellere UI als das S3 und ich bin mir fast sicher, dass es auch eine schnellere UI als das S4 hat, so traurig es ist

Für jedes Gerät gibt es Anwendungsfälle, lasst das S3/S4 den Kindern die meinen, damit wären sie in irgendeiner Art und Weise "Pro" well ja Android drunter werkelt oder denjenigen, die es halt wirklich notwendig haben, dort einen SSH, FTP und VNC Client drauf laufen zu lassen
Ich hingegen bin glücklich bin WP7/WP8 und iOS, flüssige UIs, sauber durchdachte, intuitive Bedienungskonzepte, hohe Grundfunktionalität, da dürfen Microsoft und Apple auch gerne wissen, wie ich heiße, tut ja mein Mobilfunkanbieter auch...

Ihr könnt mit Zahlen um euch werfen, die ihr in Blogs sammelt, um euer Gelaber zu untermauen, aber Fakt ist, dass die Realität anders aussieht und ihr es nicht rafft oder nicht raffen wollt
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:29 Uhr von Jaqulz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Fängt der scheiß schon wieder an ?!
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:45 Uhr von kingoftf
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
xDP02


Na 350 Euro inkl. Versand und Zweit-Akku für das Mi2 ist bei den Spezifikationen mehr als ok.
und das M3 liegt ähnlich, so die Vermutung meines Händlers.


[edit]
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:54 Uhr von Crushial
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:17 Uhr von Fragtion
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
In deutschland wird das S4 mit dem gleichen Prozessor ausgestattet sein, wie das Nexus 4.
(Golem hat das von Samsung erfahren)
Nichts mit Exynos 5, bei dem so und so nur 4 kerne maximal gleichzeitig laufen können.
Wtf, Crushial, das ist schon Verleumdung, was du hier schreibst!
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:24 Uhr von xDP02
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"2. Wer wirklich ERNSTHAFT behauptet, ein iPhone ist ein SCHLECHTES Gerät, hatte noch nie eines in der Hand, und da spreche ich von jeder Generation."

Es tut mir sehr leid lieber Unichi, aber vor meinem HTC One X+ habe ich ein iPhone besessen. Ich könnte dir jetzt sagen das das ein iPhone 3G war, was nach deiner Theorie keine Rolle spielt, spielst du jetzt mal das Aktuelle iOS 4.23 (wars glaub ich) drauf, wirst du sehr schnell die hölle auf der Smartphone Erde erleben was flüssiges Nutzen angeht.

Das 3G war mein 1. Smartphone, doch emfand ich nichts daran angenehm, konnte ich doch vorher einfach das Handy per USB an den Rechner anschliessen und Photos und Musik kopieren, zwang man mir nun iTunes auf welches ich als Kompfort-Katastrophe bezeichnen würde.
Das Menü und die Optionen mögen nicht soviel Hirn erfordern, gibt einem aber klare Schranken vor die Nase.

Von dem hakeligen Android kann ich übrigends auch nichts spüren, welches oft als Argument herangezogen wird.

Eigentlich konnte ich bisher nichts an einem iPhone Gerät entdecken, auf das ich nicht verzichten oder auf anderen Geräten haben konnte. Mein Zubehör ist universell, günstig zu bekommen und ich kann sogar mit einem ~3€ mUSB -> HDMI kabel direkt an den Fernseher sollte ich dies wünschen, ganz ohne Apple TV Box.

Naja, ich behaupte nicht das die Apple Geräte schlecht wären, sie sind lediglich absplut überteuert und man wird bevormundet wo es nur geht.

Was das Windows Phone angeht, über die Katastrophe reden wir besser nicht ;)

@Kingoftf
Wie ist es mit der Garantie bei eventuellen Defekten? Ich wollte mir das Mi2 auch mal holen, doch nach gründlichem überlegen und den angepassten Preisen würde ich doch eher das Google Nexus in betracht ziehen.
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:26 Uhr von TheUnichi
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@Crushial (& xDP02)

Das Problem mit besagten "Fanboys" ist die Tatsache, dass sie gar nicht den technischen Hintergrund besitzen, um Argumente hevorzubringen, die tatsächlich vorweisen, dass ein iOS ein besseres System als ein Android ist.

Das Problem von euch Android-Usern wieder rum ist, dass ihr Android unglaublich toll findet, weil eure Freunde iPhones haben und damit angeben und ihr halt nicht und gar nicht wirklich wisst, wie es ist, eines in der Hand zu halten und es zu bedienen. Denn hättet ihr das mal getan, würde euch sofort ein Licht aufgehen. Das pisst euch an, deshalb nutzt ihr aus Prinzip Android (oder aus finanziellen Gründen oder weil ihr halt WIRKLICH permanent einen SSH und FTP Client auf eurem Phone braucht)


Ich gebe dir die Möglichkeit, ohne, dass ich irgendwelche Argumente hevorbringe, es selbst zu testen.
Schnapp die jedes X-beliebige Android Phone, es ist egal welches, ruhig eure super tollen Quad-Core Phones mit allem drum und dran, 5000 TB RAM etc.
Leg daneben ein iPhone, eigentlich egal welches, ruhig welche der ersten
und daneben nochmal ein Lumia, auch egal welches
und bedien einfach mal alle 3 ausgiebig, öffne Apps, gehe in Systemeinstellungen, mach Gesten und schau, wie das System reagiert

Unter Android hat halt alles irgendwie ein Delay, bis es dann wirklich zur Funktion kommt. Die UI ist nicht sonderlich einheitlich, gerade was die Apps betrifft. Es ist okay, aber halt auch nicht wirklich atemberaubend schön. Unter WP ist die UI absolut flüssig, lediglich das Starten der Apps dauert eine Weile. Alle Apps haben konsistent denselben Navigationsstil, was auf den Nutzer sehr edel und sauber wirkt. Unter iOS allerdings ist ALLES absolut, zu 100% flüssig, egal ob iPhone oder iPad. Die Apps sind nicht all zu konsistent in der UI, dafür in den Funktionen eingeschränkt, je nachdem, was Apple gerade hergeben will. Klar, wenn man das Phone mit 5000 Apps zugeballert hat, wird es auch langsam, aber OUT-OF-THE-BOX ist jedes iPhone und jedes WP jedem Android meilenweit überlegen was die pure UX angeht.

Android ist im technischen interessant, man kann mehr damit machen, man ist nicht an größere Massenhersteller gebunden etc., das sind ja alles valide Kaufgründe und das ist auch schön und gut, sollen die Androiden glücklich werden
Aber für jemanden der out-of-the-box ein schönes, funktionales System ohne viel Schnickschnack haben will und auch bereit ist, dafür einen Batzen Geld auf den Tisch zu legen, der ist mit einem iPhone oder einem Lumia bei weeeeeeeeeitem besser bedient.

Ich hatte jahrelang Androiden und spiele permanent mit welchen rum (Vorrangig mit dem S3 zurzeit), ich habe zurzeit ein Windows Phone (Lumia 800) und würde maximal auf das Lumia 920 wechseln wollen und entwickele beruflich zurzeit gezwungener-weise ein paar iPhone/iPad Apps auf meinem MacBook mit Win8 Dual-Boot (Wobei ich in der Tat lieber auf dem OSX bin, vorher aber jahrelang Win7/Win8 genutzt habe), ich kann die Systeme also ansatzweise einschätzen

[ nachträglich editiert von TheUnichi ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:31 Uhr von Azureon
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Woran merkt man dass jemand ein iPhone besitzt?

Er sagts einem....
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:39 Uhr von Crushial
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@Unichi:

Bevor ich mir das S3 geholt habe, hatte ich die Wahl, ob ich mir ein iPhone oder ein S3 hole. Ich gebe zu, ich habe anfangs mit dem iPhone geliebäugelt, denn Freunde von mir haben es tatsächlich (auch das neueste Modell) und ich durfte es natürlich auch intensiver testen. Auf der Arbeit hatte sich eine Kollegin vor einer Weile das iPhone 5 zugelegt und ich durfte damit erstmal morgens ausgiebig nebenbei herumspielen.

Zugegeben es läuft super flüssig und ich meine wirklich extrem flüssig ohne Lags, ABER, mein S3 ist fast ebenbürtig. Ich behaupte, dass ein Laie keinen Unterschied merkt. Wer etwas anderes behauptet, dann behaupte ich, dass dieser kein S3 in der Hand gehabt hat und richtig getestet hat.

Was mich letztendlich zum S3 getrieben hat, war das weitaus größere Display und die Möglichkeit, mein Smartphone "tief" (root) selbst zu gestalten. Ich rede hier nicht von einem Jailbreak, sondern wie bereits hier beschrieben von eigenständigen Eingriffen in die Firmware, so dass ich mit dem Smartphone alles machen kann, was ich möchte. Dazu war mir außerdem wichtig, dass das Gerät nativ alle möglichen Videoformate abspielt, was das iPhone nicht kann. .mkv-Dateien laufen beispielsweise nur über extra Software und in einer Auflösung von 1080p kommt es dann beim iPhone gelegentlich zu Hängern, was beim S3 nativ nicht der Fall ist.

Ein Nokia Lumia habe ich leider nicht zum Vergleich gehabt (außer es mal im Geschäft ausgeschaltet in der Hand zu halten, es ist sehr schwer), daher kann ich diesbezüglich nichts sagen.

PS: Mit dir scheint man wenigstens diskutieren zu können, im Gegensatz zu anderen Zeitgenossen hier, die sofort mit "Kellerkind" und Konkurrenzprodukten wie Xiaomi ankommen ;).

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:46 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ TheUnichi
Kann dir nur zustimmen!

Meiner Meinung nach zählt nicht irgendein Benchmark, Taktfrequenz...
Was zählt ist das das Teil auf Knopfdruck genau das macht was man erwartet.
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:46 Uhr von MasterMind187
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ TheUnichi

Schöner Beitrag. Aber hier redest du gegen Wände. Crushial regt sich zwar gerne über die Apple Fanboys auf, teilweise zu recht, jedoch ist er selbst kein bisschen besser.

Ständig werden die News umgeschrieben, dass es einen passt.


Zur eigentlich News:

Meiner Meinung nach ist das S4 im Prinzip eine normale Weiterentwicklung. Nix wirklich besonderes.

Die paar Features sind vor allem eine Software Sache und könnten problemlos auch für das S3 verfügbar gemacht werden.
Ansonsten finde ich das Fazit aus dem Spiegel Artikel sehr passend. Das neue Sony mit seiner IP-57 Zertifizierung ist da interessanter.

Großes Plus ist die LTE Unterstützung. Wobei die Chips dafür ja erst seit kurzem verfügbar sind. Also wird das 5s dies vermutlich ebenfalls unterstützen.

Was den Ram angeht, könnte man den Spieß auf einfach umdrehen. Das S4 braucht 2GB um flüssig zu arbeiten ;)

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?