15.03.13 13:48 Uhr
 555
 

Statistik: Mehr als 90 Prozent aller Daten bei Sharehostern sind illegal

Eine neue Studie der GfK zum Thema Sharehoster brachte jetzt erschreckende Zahlen ans Licht. Demnach sind mehr als 90 Prozent aller Inhalte auf den entsprechenden Seiten illegal.

Dabei schwankt die genaue Zahl je nach Seite. Während zum Beispiel "rapidshare.com" auf 91,3 Prozent illegale Inhalte kommt, sind es bei "share-online.biz" sogar 100 Prozent.

Am meisten heruntergeladen oder auch verbreitet wurden Filme und Serien, dicht gefolgt von Pornos. Insgesamt wurden die Daten von 15.000 Nutzern ausgewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, Daten, illegal, Statistik, Sharehoster
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2013 14:22 Uhr von angelina2011
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Spencinators News sind auch illegal.zu.Aber zu 100 Prozent.
Kommentar ansehen
15.03.2013 17:42 Uhr von barryW
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hab grad ein foto von mir bei share-online hochgeladen......
mein foto ist legal für alle
die 100% illegal content von share online stimmen also schon mal nicht (mehr ) ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?