15.03.13 07:34 Uhr
 5.999
 

Serbien: Frau leidet an schrecklicher Krankheit - Sie sieht alles falsch herum

Die 28-jährige Bojana Danilovic aus Serbien leidet an einer schrecklichen Krankheit, die im Alltag für viele Leute eigenartig aussieht.

Sie sieht alles verkehrt herum. So kommt es, dass sie die Zeitung beispielsweise auf den Kopf stellen muss, um sie lesen zu können.

Wenn sie sich vor den Fernseher setzt, muss sie diesen auch erst auf den Kopf stellen, während die restliche Familie ihren eigenen Fernseher hat. Sie sagt, dass sie so geboren wurde und mit dieser Krankheit leben kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Krankheit, Serbien, falsch
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2013 07:44 Uhr von ted1405
 
+49 | -5
 
ANZEIGEN
hmm ...
Kinder, welche farbenblind sind oder eine Farbe nicht sehen können, stellen sich darauf ein und lernen sich selbst zu helfen. Oft bleibt eine solcher Defizit über Jahre unbemerkt.
Aber eine Frau, welche seit Geburt alles auf dem Kopf sieht, muss Zeitungen auf den Kopf drehen, um sie lesen zu können!? Und warum zur Hölle sollte sie den Fernseher auf den Kopf stellen müssen? Ihre gesamte Welt steht doch angeblich Kopf, dann sehen die Fernsehbilder doch dennoch genauso aus, wie ihre gewöhnliche Realität? Den Fernseher auf den Kopf zu stellen muss für sie effektiv genauso doof sein, wie es für jeden anderen Menschen auch wäre.

Sorry, aber das klingt für mich nach einem Haufen Bullshit oder einen gigantischen Bären, dem Crushial da auf den Leim gegangen ist.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 07:53 Uhr von blade31
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sie alles verkehrt sieht muss sie doch dann auf Händen laufen damits richtig wird da bringt es nix die Zeitung auf den Kopf zu drehen...

Der Himmel, Personen, Häuser Autos sind doch dann alle falsch rum...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 08:03 Uhr von Jaecko
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ted: Recht haste. Menschen stellen sich auf sowas ein. Es gibt spezielle Brillen, mit denen man genau sowas simulieren kann. Nach relativ kurzer Zeit hat sich der Träger drauf eingestellt.

Da hat scheinbar irgendjemand die optischen Grundlagen nicht richtig durchgelesen und sich von der Angabe reinlegen lassen, dass das Bild auf der Netzhaut "kopfüber" ist.
Kommentar ansehen
15.03.2013 08:13 Uhr von architeutes
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Lieber Dr.Crusihal ,ich sehe öfter alles doppelt ,was kann das sein ??
Kommentar ansehen
15.03.2013 08:47 Uhr von pongg05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Umkehrbrille funktioniert über Prismen, die das betrachtete Bild „auf den Kopf“ stellen. In Experimenten konnte herausgefunden werden, dass das Gehirn in der Lage ist, sich an das umgedrehte Bild zu gewöhnen. Bei kontinuierlichem Tragen der Brille passt das Gehirn die alltäglichen Handgriffe und Bewegungen an das umgekehrte Bild an. So wird das Bild zwar noch immer auf dem Kopf stehend wahrgenommen, es wird jedoch nach ca. einer Woche sehr intensivem Tragen der Brille als „normal“ angesehen – der scheinbare Sehfehler wird vom Gehirn korrigiert.
Kommentar ansehen
15.03.2013 09:57 Uhr von RainerLenz
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ne zufutenberg

serbien
...aber bestimmt aus england eingewandert ;)

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 10:15 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Vorsicht, Crushial, wenn Du nicht aufhörst, dir ständig einen von der Palme zu wedeln, kann Dir das auch passieren.
Kommentar ansehen
15.03.2013 10:48 Uhr von DerMaus
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Schrift ist nur eine Zuordnung von Zeichen zu Lauten. Wenn man die Zeichen jetzt austauscht (z.B. durch die gleichen Zeichen nur auf dem Kopf), dann kann man das wie eine ganz normale (z.B. ausländische) Schrift lernen und irgentwann auch lesen. Dass sie die Zeitung kopfüber halten müsste ist imho bullshit.
Kommentar ansehen
15.03.2013 11:51 Uhr von HackeSpeck
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hm, sie liest die bild verkehrt herum...
vielleicht ist dieses drecksblatt dann weniger schmerzhaft zu "lesen"
Kommentar ansehen
15.03.2013 12:45 Uhr von delicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist natürlich ein Ding. Damit kann sie einiges auf den Kopf stellen!
Kommentar ansehen
15.03.2013 13:15 Uhr von ted1405
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Sire_Tom_de_Jank:

Schön, dass Du meine Kritik allein auf Crushial beziehst und meine Argumentation an der Sache selbst dabei völlig außer Acht lässt.

Für mich spielt es keine Rolle, wer den Bullshit hier einstellt: eine Frau, welche von Geburt an alles auf dem Kopf sieht und deshalb die Zeitung wiederum auf den Kopf gedreht hält ist und bleibt in meinen Augen Bullshit. Aber es steht Dir frei, mich mit einer vernünftigen Argumenten vom Gegenteil zu überzeugen.
Kommentar ansehen
15.03.2013 13:31 Uhr von mort76
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
...oha, lauter Ärzte und Neurowissenschaftler hier...welch illustre Gesellschaft von Spezialisten...bitte laßt mich an eurem hervorragenden Fachwissen teilhaben...
Kommentar ansehen
15.03.2013 15:24 Uhr von MiaCarina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bullshit.

es gibt eine brille, die genau diesen effekt hat und wenn man diese anzieht, dann kann man am eigenen leib erfahren, dass das gehirn nach einer nicht all zu langen zeit den effekt ausgleicht und die umgebung nicht mehr auf dem kopf erscheint. wenn man die brille dann wieder abzieht, steht auch wieder erstmal alles auf dem kopf.. aber auch das wird vom gehirn wieder relativ schnell richtig gestellt.
also: ABSOLUTE bullshitnews!
Kommentar ansehen
15.03.2013 19:43 Uhr von bloody-venom
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Einfache Lösung:
Sich eine Camera obscura vor die Augen binden ^_^
Kommentar ansehen
15.03.2013 21:23 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir das jetzt nicht ganz vorstellen... jedenfalls wenn ich jetz im bett liege und auf der seite liege seh ichs tv auch richtig... ist zwar ne ganz das gleiche aber da steht auch nix auf der seite...

aber kann ja möglich sein
Kommentar ansehen
15.03.2013 21:59 Uhr von ted1405
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Sire_Tom_de_Jank

Sehr geehrter Tom Jank****, wohnhaft in der M*****str. 3 in 12*** Berlin ...

zuweilen wäre es sehr vernünftig, sich mit sinnfreien Beleidigungen und Drohungen jeglicher Art gegen unbekannte User zurück zu halten. Einerseits ist das Internet kein rechtsfreier Raum, andererseits kann man niemals wissen, wem man gerade ans Bein zu pissen versucht.

Nicht vergessen:
ICH weiß nun, wo Du wohnst ... ;-)

[ nachträglich editiert von ted1405 ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?