15.03.13 07:16 Uhr
 187
 

Tuningfan verwandelt 1972er Chevrolet Nova in einen irren Endzeit-Racer

Auf den ersten Blick sieht der Wagen, den ein Tuningfan aus den USA in einen Streetracer verwandelte, aus, wie direkt aus einem Endzeit-Film entsprungen.

Als Basis für den Umbau diente ein 1972er Chevrolet Nova SS mit 350cui-Maschine. Der bekam unter anderem einen riesigen Frontspoiler verpasst, die Radläufe wurden extrem in die Breite gezogen und dicke Räder darunter gesteckt.

Von vorn sorgen gelbe Zusatzlampen und ein mächtiger Powerdome für ein aggressives Auftreten. Eine selbst gebaute Auspuffanlage sorgt für die passende akustische Untermalung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Tuning, Umbau, Chevrolet
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2013 13:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endzeit ist Mad Max, nicht Need for Speed!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?