15.03.13 07:02 Uhr
 915
 

Jeder will mal: Jetzt bringt auch Audi ein Ein-Liter Auto auf den Markt

Zur Zeit ist das Ein-Liter Auto von Volkswagen in aller Munde, und so wollen andere Hersteller scheinbar nachziehen. So auch Konzernschwester Audi. Die Ingolstädter planen nach Medienberichten jetzt ein eigenes Ein-Liter Auto.

Anders als der XL1 von Volkswagen wird das Modell von Audi allerdings ein richtiger Viersitzer mit einem Kofferraum. Die Basis für das Sparauto soll entweder der A1 oder der Q2 stellen.

Auch die genaue Motorenwahl ist noch nicht bekannt. Beim Verbrauch soll aber definitiv eine eins vor dem Komma stehen. Marktstart für das Sparauto wäre frühestens 2017.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Markt, Audi, Liter
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2013 10:25 Uhr von Conner7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Audi - Konzernschwester von VW?

Steht schon in der Quelle falsch.
Audi ist eine Konzerntochter von VW.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?