14.03.13 21:19 Uhr
 48
 

Glasmalerei-Museum Linnich: 130 Fenster erzählen "Goldene Geschichten aus Glas"

Im Glasmalerei-Museum in Linnich wird ab dem 16. März eine Ausstellung über Kabinettsscheiben gezeigt.

Es handelt sich dabei um insgesamt 130 Glas-Fenster des Sammlers Prof. Klaus Tiedemann. Jedes der Fenster erzählt eine andere Geschichte. Größtenteils stammen sie aus dem ausgehenden Mittelalter.

Zur Eröffnung der Ausstellung "Goldene Geschichten aus Glas" wird Tiedemann am kommenden Samstag von seiner Leidenschaft über das Kabinettsscheibensammeln erzählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Fenster, Glas, Linnich
Quelle: www.aachener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?