14.03.13 20:46 Uhr
 507
 

Facebook: Alte Menschen werden gehasst

Facebook bietet allen Altersgruppen ein Plattform, um sich über die persönlichen Erfahrungen und medizinische Diagnosen auszutauschen.

Anthropologen untersuchten das Verhalten der User und haben festgestellt, dass die meisten Gruppen, die mit Senioren zu tun haben, "Anti-Senioren"-Gruppen sind.

Sie sind der Meinung, dass sich die Abneigung gegen ältere Menschen in vielen gesellschaftlichen Einrichtungen zeige. Bisher wurden Sozialen Netzwerke aber nicht in die Studien mit einbezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: colomb23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Alte, Senioren, Abneigung
Quelle: blogs.discovermagazine.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 21:35 Uhr von Blutfaust2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Facebook bietet allen Altersgruppen ein Plattform,"

Finde den Fehler.

"um sich über die persönlichen Erfahrungen und medizinische Diagnosen auszutauschen."

Das war mir neu.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?