14.03.13 20:16 Uhr
 630
 

Facebook: Halbnackter Hintern lockt ahnungslose User in eine gefährliche Falle

Derzeit lockt ein Link auf Facebook verstärkt ahnungslose User in eine gefährliche Falle. Eine junge Frau mit heruntergezogener Jeans und halbsichtbaren Hintern soll die Leute zum Link anklicken animieren.

"Schock Mit 18 Jahren tat sie es jeden Tag in der Schule!" oder "Schau es dir an! Sie macht SEX!" lockt viele in die Falle. Befolgt man die Anweisungen im Link, erhalten die Betrüger den Passwort-Link und können dann zum Beispiel weiteren Spam mit dem Account verbreiten.

Sollte ein Freund Opfer dieser Falle sein, sollte man ihn darauf hinweisen. Allerdings dann telefonisch oder per Mail.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, User, Hintern, Falle
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 22:24 Uhr von Marknesium
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Sie macht SEX"

made my day xD

wer so dumme freunde hat die das anklicken und weiterteilen sind selber schuld ^^
Kommentar ansehen
27.03.2013 15:56 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist genau die selbe Scheiße wie diese Fakelinks von angeblichen Sexvideos die von Promis sein sollen. Einfach ignorieren und löschen bzw. blocken.
Kommentar ansehen
07.04.2013 13:17 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die News,bestärkt mich ein weiteres mal Facebook zu meiden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?