14.03.13 18:57 Uhr
 2.564
 

Nur 499 Euro: Im Test - Das kann der neue Aldi-PC

Seit heute bietet der Discounter Aldi wieder einen seiner berühmten Aldi-PCs an. Die "ComputerBILD" hat sich den 499-Euro-Rechner vorgenommen und sagt, was der neue Aldi-PC kann.

Im Medion Akoya P2310D, so der offizielle Name, arbeitet ein Intel i3-Prozessor, der genug Leistung für Office-Anwendungen und das Surfen im Internet liefert. Eine schnelle, moderne SSD sucht man in der Preisklasse vergeblich, stattdessen werden Daten auf einer normalen HDD mit 1.832 GB gespeichert.

Mit der eigenen Grafikkarte lassen sich mit dem Aldi-PC sogar relativ neue PC-Spiele spielen, allerdings nicht immer mit höchsten Detaileinstellungen. Freuen kann man sich über schnelle USB 3.0-Steckplätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, PC, Computer, Aldi
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 19:47 Uhr von Jalex28
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
na super mein PC hat die gleiche Ausstattung und kostete 699€ -.-
scheiss Expert
Kommentar ansehen
14.03.2013 19:51 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als arbeits- und Officekiste sicher ganz ok. Spiele, solange es keine Shooter sind, wird der Hobel wohl auch einigermaßen verkraften.
Die Frage ist für mich, rechtfertigen sich 499 für diese Ausstattung, wenns immer wieder bei Aldi nen weit besseren für 599 (oder 699) gibt?

@Jalex: den -genau- selben? Expert hat doch mal so ein "Wo anders billiger" runposaunt?
Kommentar ansehen
14.03.2013 20:14 Uhr von Brain.exe
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Wer Komplett Pcs kauft dem ist eh nichtmehr zu helfen.
Die Komponennten einzeln kaufen ist günstiger selbst wenn man sich den noch in nem "Fachgeschäft" zusammenbauen lässt.
Kommentar ansehen
14.03.2013 20:20 Uhr von Soulfly555
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OK, eigentlich gar nicht mal so schlecht, wenn man bedenkt, dass da Windows schon dabei ist etc. Aber die Grafikkarte ist echt nicht das Gelbe vom Ei.

[ nachträglich editiert von Soulfly555 ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 21:31 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte noch nie einen Marken-PC, immer das Zusammengebaute Zeugs, wer hat denn Tipps wo ich einen Marken-PV bis 700€ ohne Monitor bekomme?
Kommentar ansehen
14.03.2013 22:16 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ BoC

Lege 49,- Euro drauf und Du kannst einen i7 3770 / GTX650 / 8GB RAM / 1TB HD / 64GB SSD von Medion kaufen.

Nix für Übertakter, aber allemal ein gutes Angebot.

http://www.medion.com/...

Wer was besseres findet bitte posten.
Kommentar ansehen
14.03.2013 22:47 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Zeit, die Seite hier in Shortbild.de umzubenennen.
Kommentar ansehen
14.03.2013 23:09 Uhr von lou-heiner
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Brain.exe

"Wer Komplett Pcs kauft dem ist eh nichtmehr zu helfen.
Die Komponennten einzeln kaufen ist günstiger selbst wenn man sich den noch in nem "Fachgeschäft" zusammenbauen lässt. "

las es. das schnallen die hier nicht das man für 500 euro im eigenbau nen ofen bauen kann der die aldi und expert kisten weit im schatten stehe lässt.
ich baue solche kisten tagtäglich. mir tun die leute echt leid die sich so einen müll kaufen und denken sie haben ein tolles schnäppchen gemacht.
Kommentar ansehen
14.03.2013 23:22 Uhr von Kappii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Brain.exe und lou-heiner

Es gibt viele Menschen die keine Lust auf den ganzen Trubel haben, Preise vergleichen, abwarten ob es nicht noch ein wenig günstig wird, zusammenschrauben/zusammenschrauben lassen und dann hakt es doch wieder irgendwo. Von der Garantieleistung ganz zu schweigen.

Nein, die Menschen möchte gerne ins Geschäft gehen, sich einen Rechner kaufen, den Zuhause anschliessen, anmachen und gut ist.
Kommentar ansehen
15.03.2013 10:50 Uhr von serviceruf24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für diese Performance ist der Rechner zu teuer.
ALDI heisst nicht günstig, obwohl das die meisten glauben.
Ein Vergleich lohnt sich (was brauche ich eigentlich ?) Es ist immer wieder Interessant, dass sich Leute um diese vermeintlich günstigen Rechner sogar prügeln.
Schon mal nachdedacht, dass eine Reparatur im Garantiefall schon mal einige WOCHEN dauern kann ?

[ nachträglich editiert von serviceruf24 ]
Kommentar ansehen
15.03.2013 12:35 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kappii

was für nen trubel?

atelco z.b. hat relativ gute preise und die bauen den dir nach onlinebestellung direkt zusammen.
da haste nen weitaus besseren pc, wie diesen medion rotz der sich nichtmal gescheit aufrüsten lässt...
solche kaufhaus rechner sind was um leute zu täuschen... minderwertige komponenten und teilweise fest eingelötete bauteile.
ich hatte mal einen fertig pc gekauft, da war die grafikkarte mit 2 pins im steckplatz eingelötet. wollte man diese entnehmen, mußte man den steckplatz zerstören.

ich kaufe nie wieder nen komplett paket, ist einfach zu undurchsichtig und es wird mit unwichtigen details ein kundenfang begangen...
ich sag nur "superschnelle Full HD Grafikkarte mit 2gb Speicher"
wer fällt auf sowas rein?
die größe des speichers ist bei grafikkarten nichtmal zweitrangig, und full hd karten gibts schon länger wie es full hd gibt.
alles bauernfängerei solche komplettgeräte
Kommentar ansehen
15.03.2013 16:25 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Brain.exe, lou-heiner und Prachtmops

Mein Gott, bitte, schaut doch mal über euren Tellerrand hinaus..

Es ist nur ein KLEINER, GERINGER Teil zu dem ihr gehört, der sich aktiv für Technik interessiert. Viele Menschen haben gar keine Lust darauf, die wissen nicht was MB, GB, TB, SSD, RAM, CPU, GDDR5, i3, i7, Quad-Core etc. alles ist, die wollen das auch gar nicht wissen, die haben ihre eigenen Themen, von denen sie Ahnung haben (oder halt auch nicht), aber dieses gehört eben nicht dazu. Für die arbeitet der Computer folgendermaßen:
- Wenn man ihn anschaltet, kommt ein Bild und ein Mauszeiger
- Wenn man ihn herunterfährt, geht er aus
- Man kann irgendwelche Sachen klicken und dann passiert was
- Manchmal ist er langsam und man regt sich über ihn auf
Mehr interessiert diese Leute daran nicht. Die wollen in einen Laden gehen, irgendwas greifen wo "Computer" drauf steht, den zuhause hinstellen, anschalten und loslegen...

Seht das doch mal ein, lebt damit und lasst Menschen doch Komplett-PCs kaufen, wenn sie keine Lust auf das Drumherum haben, offensichtlich gibt es ja die Audienz dafür

Ist doch super, dass ihr euch das alles selbst zusammenstellen könnt, ihr seid wirklich große Jungs...
Kommentar ansehen
16.03.2013 14:00 Uhr von Windoofuser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TheUnichi

geht dir an den geräten aber mal die garantie flöten und es brennt dir was durch, ist es beim austausch einzelner Hardware koponente dann aber nicht getan. Beispiel von einem Vorredner : grafikkarte mit 2 pins am steckplatz festgelötet. Sowas darf es einfach nicht geben. Medion hat auch eigene steckerbelegungen für die boards, das du das gehäuse mit den front USB ports oder Kartenlesern auch nicht mehr verwenden kannst. Aufrüstbar sind sie zum teil auch nicht mehr weil sie nur eigenen kram einbauen, damit sie da bloß nichts selber machen können oder vom netten Nerd um die ecke hilfe bekommen kannst bei Hardwareproblemen. Klar wollen sie sich nicht daum kümmern, aber das muss sich dann doch nicht nur auf den Hersteller beschränken, sondern dass muss doch auch der Computerladen um die ecke repairieren können ohne die kiste totschreiben zu müssen, weil da keine Standart (ja wohl gemerkt Standart!) teile verbaut werden können.
Kommentar ansehen
02.04.2013 13:15 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig, dass weder die BILD noch die ComputerBILD,
die das Ding "getestet" haben, kaum technische Angaben machen.

Angaben wie "Viel Speicher" oder über die Ausstattung der Software und Steckplätze sind "nicht wirklich" wichtig.

Aber was will man von diesem Wischblatt erwarten.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?