14.03.13 18:48 Uhr
 250
 

Statistik enthüllt Städte mit meisten Wohnungseinbrüchen

Die Einbrüche nehmen zu. 2011 ist in jeder 175. Wohnung eingebrochen worden. Recklinghausen ist der Spitzenreiter in einer Analyse von Geld.de und dem Statistischen Bundesamt.

Die Opfer eines Einbruchs sind von dem Schock oft für längere Zeit traumatisiert. Die Polizei vermutet hinter den meisten Einbrüchen Banden und eher selten handele es sich um Einzeltäter. Ein Viertel der Täter seien "nichtdeutsche Tatverdächtige", die im Zuge der EU-Erweiterung zu uns kommen.

Die Berliner "Kletterbanden" klettern zum Beispiel über die Regenrinnen in obere Etagen. Verbrechen habe derzeit zugenommen wie selten zuvor. Als Gründe nennt die Polizei das Wohlstandsgefälle und die freie Einreise nach Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: colomb23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Statistik, Bande, Wohnungseinbruch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 20:09 Uhr von BTLeiter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@magnat66
Die 75% sind natürlich lediglich Pass"Deutsche"!
Kommentar ansehen
15.03.2013 07:04 Uhr von BTLeiter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Magnat66
Ich bin Deutscher und Verschwörungstheoretiker gehen mir genausop auf den Sack wie Reichsbürger.
Kommentar ansehen
15.03.2013 10:49 Uhr von damien2003
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn ich mir überlege wieviele Deutsche es hier gibt und wieviele nicht Deutsche finde ich 25% verbrechen bei nicht Deutschen doch schon sehr hoch. Abgesehen davon das man Statistiken in Deutschland sowieso nicht trauen sollte, läuft so ähnlich wie der Armutsbericht der Regierung oder die Arbeitslosenstatistik, da wird nur beschönigt um das Völkchen nicht in Aufregung zu versetzen.

[ nachträglich editiert von damien2003 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?