14.03.13 18:14 Uhr
 621
 

Mit diesen Einparkassistenten kann jeder sicher einparken

Mit modernen Einparkassistenten stellt die Autoindustrie den Fahrern und Fahrerinnen Systeme zur Verfügung, mit denen man komfortabel und ohne große Kurbelei selbst in kleine Parklücken hineinkommt. "Auto Motor und Sport" hat zehn dieser Systeme getestet.

Aktuelle Einparksysteme kommen mit fast allen Parksituationen klar. Das Einparksystem im aktuellen Audi A6 etwa parkt das 4,92 Meter lange Auto sicher in eine Parklücke, die nur 5,50 Meter misst. Bei einem Versuch mit 5,25 Metern ist das Testauto aber überfordert und berührt ein stehendes Auto.

Der BMW 1er braucht für die 5,25 Meter große Lücke zwar länger, parkt sich selbst aber sicher ein. Das gilt auch für die neue Mercedes A-Klasse, die das Parksystem für einen Aufpreis von 803 Euro ebenfalls integriert hat. Sieger des Tests: Das System im VW Golf, sogar "mit Abstand".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, Einparkhilfe, Einparkassistent
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 20:42 Uhr von Botlike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Der BMW 1er braucht für die 5,25 Meter große Lücke zwar länger, parkt sich selbst aber sicher ein."

Na klar, der 1er ist ja auch nur 4,30 lang und nicht 4,92....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?