14.03.13 13:39 Uhr
 6.636
 

Bad Grönenbach: Schüler erstach Mit-Patientin und verging sich an der Leiche

Vor dem Landgericht Memmingen muss sich seit dem heutigen Donnerstag ein 19-jähriger Schüler wegen Mordes verantworten. Im April 2012 soll er in einem Krankenhaus in Bad Grönenbach eine 39-jährige Mit-Patientin erstochen und sich anschließend an der Leiche vergangen haben (ShortNews berichtete).

Der 19-Jährige hat bisher ein Teilgeständnis abgelegt, kann sich aber nicht daran erinnern, dass er sein Opfer erstochen hat. Er räumte lediglich ein, die Frau gewürgt zu haben.

Der tödlichen Attacke soll ein sexueller Übergriff des damals 18-Jährigen vorausgegangen sein, die Frau hatte sich aber gewehrt. Er wurde eine Woche nach der Tat verhaftet und sitzt seither in Untersuchungshaft in der JVA Memmingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Schüler, Leiche, Memmingen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 13:55 Uhr von S8472
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
Bild.de versaut die deutsche Sprache. Jedes Kompositum wird so lange mit Bindestrichen vergewaltigt bis es jeder Leser für normal hält. In diesem Fall steht es allerdings sogar in der Quelle richtig: Es heißt Mitpatientin.
Kommentar ansehen
14.03.2013 14:00 Uhr von Anima_Amissa
 
+20 | -58
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.03.2013 14:36 Uhr von RainerLenz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
oha, er kann sich nicht erinnern, aber an das würgen schon
Kommentar ansehen
14.03.2013 14:41 Uhr von NoPq
 
+18 | -18
 
ANZEIGEN
@gugge: Lern´ bitte erstmal Interpunktion, Rechtschreibung und Grammatik, du Herrenmensch.

Den Koran (ein verdammtes Buch!) dazu benutzen, alle Moslems als potenzielle Nekrophile darzustellen, aber gleichzeitig ausblenden, dass ein "zivilisiertes" Buch wie die Bibel Priester hervorbringt, die ihrerseits oft und gerne Kinder missbrauchen.

Lächerlich. Aber du wirst schon recht haben.. am Stammtisch bist du bestimmt der "belesene" ;-)

@Digitalkäse: Du beherrschst zumindest die deutsche Sprache.. übertreibst meiner Meinung nach aber auch ziemlich arg.
Kommentar ansehen
14.03.2013 14:52 Uhr von psycoman
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Anima:
Auch regt man sich auf. Jeder normaler Mensch regt sich über Mörder auf. Hinzu kommt noch sexuelle Motivation.

Krank sowas. Der sieht hoffentlich nie mehr als die Gefängnismauer.
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:15 Uhr von gamer9991
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Digitalkäse

Dann zeig mal ein paar Quellen
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:17 Uhr von RainerLenz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
driftet jetzt hier die diskusion ab wieder richtung religion und zugehörigkeit zu bestimmten gruppierungen?

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:21 Uhr von architeutes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Perverses krankes Schwein ,Knast und anschließende Sicherheitsverwahrung.
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:22 Uhr von gugge01
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@NoPq

Nun ja, wenn du Moslems für Nekrophilie hältst dann ist das dein Problem.

Aber falls du den Koran mal gelesen hättest würdest du soweit ich mich erinnere feststellten das Nekrophilie und Totenbeschwörung im Islam eigentlich eine Todsünde ist.

Insofern ist diese Problematik in Verbindung mit der bewussten Fatwa ein schönes Beispiel für religiösen Irrsinn.

Ach ja, und da ich heute am 14. März des Jahres 2013 und aktuell -6 Grad Außentemperatur die Globale Erwärmung für ein wenig durchdachtes Projekt halte, bin ich mir nicht so sicher ob ich die aktuellen Kriterien für einen Herrenmenschen erfülle.
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:58 Uhr von NoPq
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@gugge
Ich hoffe du bist ein Troll ^^ Du wärst zwar echt kein guter, aber es würde mir besser gehen, wenn du das was du hier verzapfst nicht ernst meinen würdest ;)
Kommentar ansehen
14.03.2013 16:00 Uhr von RainerLenz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
davon abgesehen das in der bild steht er hätte ein teilgeständnis abgelegt

hier mal eine andere quelle

http://www.tz-online.de/...

dort liest man

"Der heute 19-Jährige hat die Tat gestanden. Der Prozess in Memmingen beginnt am Donnerstag, es sind sieben Verhandlungstage angesetzt."
Kommentar ansehen
14.03.2013 16:10 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tat deutet stark auf einen psychlogisch gestörten Täter hin ,und das er erst 18 Jahre bei dem Angriff war ,und er sich vieleicht wirklich nicht an den "Rausch" erinnern kann ,ist noch bedenklicher.Ich hoffe die Gutachter sind ihr Geld wert für eine richtige Entscheidung.
Kommentar ansehen
14.03.2013 16:22 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Drecksau....Kopf ab, was brauchen wir Gefängnisse für solche Typen.
Wer so tickt, der tickt später auch nicht sauber.....
Kommentar ansehen
14.03.2013 16:59 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Anima_Amissa
"Ob es hier nun zu ähnlichen empörten Kommentaren kommen wird ,wie es schon bei der News zu Daniel S.der Fall war ?"
Wie könnte es ?? Das sind zwei ganz anders gelagerte Fälle ,wenn du einen Vergleich möchtest ,müsstest du einen Fall schildern in dem deutsche Schläger einen Türken zu Tode prügeln.Das wäre dann in der Tat gerecht.
Und darum geht es dir doch ,Heuchelei zu entlarven.Das ist gut ,aber was du anderen vorwirfst kannst du nur begründen wenn das kein Schuß ins Blaue ist.
Ich mag keine Schläger ,ich verachte sie ,und wenn es sich um türkische oder deutsche Schläger handelt beinflusst das nicht den Grad meiner Abneigung.Wenn du da Unterscheidest und meinst Partei ergreifen zu müssen, bitte ,aber bleibe sachlich.
Kommentar ansehen
14.03.2013 18:54 Uhr von Amerdinger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Frag mich irgendwie schon was das ganze, wenn wir mal zu der eigentlichen News zurückkommen, mit Moslems zutun hat? Ist schon blöd für die ganzen rechtshirnis hier wenn mal ein angehöriger der Herrenrasse sowas macht.. vielleicht es es ja einer aus ihren eigegen Reihen, egal woher er kommt, wegesperrt und schlüssel in den Kulli!
Kommentar ansehen
14.03.2013 19:23 Uhr von architeutes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Amerdinger
Es gibt keine Herrenrasse ,genauso wenig wie ein Opfervolk wenn du darauf anspielst.
Und was das mit Moslems zu tun hat ? Nichts!!!
Hat auch keiner behauptet ,es wurde ganz in deinen Stil, die Frage gestellt was wir nun wohl sagen wo ein Deutscher einen Mord begeht und kein Türke/Moslem.
Es war nicht der erste und nicht der letzte ,er fährt ein, gut.
Zufrieden ?? Herrenrasse entlarvt ??
Kommentar ansehen
15.03.2013 07:15 Uhr von Dazzle23
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@NoPq,
deine Interpunktion lässt aber auch einen 8-jährigen müde lächeln.
Glashaus Semikolon Eigentor.
Kommentar ansehen
15.03.2013 08:31 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@NennMichKoenig - dieser Link ist ja richtig gut. Wieveile sich da wohl wieder erkennen? Ich denke ganz ganz viele. Vor allem gefällt mir das "Politisch Impotente" :)
Kommentar ansehen
02.04.2013 13:32 Uhr von Strange00
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal frage ich mich wirklich, warum es keine
Todesstrafe hier gibt...

Diesen Kerl wird man sicher nicht mehr resozialisieren
können und so wird er sein restliches Leben eh
in Einzelhaft hinter dicken Mauern verbringen,.
Und wenn nicht, gibt es irgendwann eine
ähnliche Tat...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?