14.03.13 12:26 Uhr
 671
 

DFB-Pokal Halbfinale: SC Freiburg verkauft Kartenkontingent innerhalb einer Stunde

Derby im Südwesten: Für das Halbfinale-Spiel im DFB-Pokal gegen Stuttgart hat der SC Freiburg sein gesamtes Kartenkontingent in nur einer Stunde verkauft.

Für das Spiel in der Mercedes-Benz-Arena standen dem SC Freiburg 5.200 Tickets zur Verfügung. Als der Vorverkauf heute früh um neun Uhr begann, bildete sich eine 100 Meter lange Schlange vor der Geschäftsstelle der Freiburger. Die Vereinswebsite war hoffnungslos überlastet.

Viele der 14.000 Dauerkartenbesitzer sind beim Vorverkauf leer ausgegangen. Der Sportclub erklärte, man wolle beim VfB weitere Tickets anfragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stunde, DFB-Pokal, Halbfinale, VfB Stuttgart, SC Freiburg
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?