14.03.13 10:50 Uhr
 136
 

Eiskunstlauf-WM: Deutsches Paar nach der Kurzkür nur auf Platz drei

Das deutsche Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy müssen um ihren fünften WM-Titel bangen. Bei der Eiskunstlauf-WM im kanadischen London liegen die Chemnitzer nur auf dem dritten Platz.

In Führung liegt das russische Paar Tajana Volosozhar und Maxim Trankov 2,37 Punkte vor den Deutschen. Diese liefen nach dem dritten Element nicht mehr ganz synchron zur Musik, außerdem gab es mehrere Wackler.

Dennoch sind die beiden optimistisch, den Titel noch zu gewinnen. "In zwei Tagen sind wir besser in Form, da wollen wir es noch einmal zeigen", so Aljona Savchenko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Paar, Eiskunstlauf, Aljona Savchenko, Robin Szolkowy
Quelle: www.sportschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?