14.03.13 08:59 Uhr
 6.437
 

Kirchweyhe: Mutmaßlicher Komaprügler schaut eiskalt in die Kamera

Der mutmaßliche Täter, welcher den 25-jährigen Daniel S. ins Koma geprügelt hat (ShortNews berichtete), gibt sich auf Bildern betont cool, mit eiskaltem Blick schaut der 20-Jährige in die Kamera. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Zu allem Überfluss wird das Opfer Daniel S. jetzt auch noch auf Facebook verhöhnt, junge Türken beschimpfen ihn dort als Nazi. "Ein Bastard Nazi weniger in weyhe das ist ja suppii", schreibt einer von ihnen.

Im hinteren Bereich des Gehirns von Daniel S. ist derzeit nur noch minimale Aktivität nachweisbar, die Medikamentenzufuhr wurde daher nicht weitergeführt, nur die Beatmungsmaschine ist noch aktiv. "Der Täter hat sein Gehirn völlig zerstört", so seine Mutter Ruth S.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kamera, Niedersachsen, Prügel, Koma, Untersuchungshaft
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 09:19 Uhr von RainerLenz
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
"nichts gegen cihan..."

wie soll ich das verstehen?
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:35 Uhr von architeutes
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist eben stolz auf seine Tat und in der Welt der Schläger eine Stufe höher gestiegen.Vermutlich ist sein IQ und das seiner Fangemeinde nicht in der Lage zu begreifen das es sich um einen Menschen handelt.Zertreten wie ein Tier das zufällig des Weges kommt.Er geniest seinen Ruhm ,dieser Idiot.
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:42 Uhr von blade31
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@franz.g

kennst die persönlich oder wohnen die in deiner Nachbarschaft?

und warum sollten die hier mitlesen
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:51 Uhr von Nasa01
 
+57 | -2
 
ANZEIGEN
Was sagt denn der türkische Minister zu dem Fall ?
Hat er lückenlose Aufklärung und eine scharfe Bestrafung der Täter gefordert ?
Was sagt der Zentralrat der Muslime zu dem Fall ?
Haben sie die Tat ihrer Landsleute auf schärfste verurteilt und sich von den Tätern distanziert ?
Nein.
Traf ja nur nen "Ungläubigen".
Scheinheiliges P***
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:54 Uhr von Chromie
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
"Der Typ wird es nie Lernen deshalb sollte man ihn das selbe antun wie er seinen opfer,"

Dann wird sich die Kerzenindustrie wieder freuen. Denn DANN rufen bestimmt wieder die Hirngewaschenen zu Lichterketten auf.
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:55 Uhr von quade34
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Die türkische Regierung betont die hervorragende Kultur ihrer Bevölkerung. Die Religion bezeichnet alle Nichtmuslime als minerwertige Ungläubige. Diesen faschistischen Unsinn hat Hitler mit seinem Arierkult schon über uns kommen lassen und nun die Wiederholung von andern Verrückten. Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher?
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:58 Uhr von Grimschlag
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Toll wie sich das Opfer noch beschimpfen lassen muss..

Wirkt sich aber bestimmt strafmildernd für unseren türkischen Freund aus, immerhin fühlt er sich offensichtlich nicht integriert und wer weiß ob er sich nicht nur in Notwehr gegen einen fremdenfeindlichen Übergriff gewehrt hat... Armer Kerl, der Cihan..

Startet doch mal einen Gegenangriff und schreibt auf die FB Seite von Cihan und wie auch immer der andere heißt was ihr von den "lieben netten türkischen Mitbürgern" haltet, dann steht die Polizei bei euch
Kommentar ansehen
14.03.2013 10:18 Uhr von Ollie1982
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht findet sich ja jemand, der ihn seiner richtigen Strafe zuführt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Kommentar ansehen
14.03.2013 10:28 Uhr von Kamimaze
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Ollie1982:

Hm, wenn er einen "guten" Anwalt findet, welcher das Gericht mit Stories über seine schwere Kindheit zu Tränen rührt und dann noch anführt, dass das Opfer den Kulturkreis des Täters nicht respektiert und ihn daher provoziert hat, kommt er sicher mit Bewährung und ein paar Sozialstunden davon...
Kommentar ansehen
14.03.2013 10:29 Uhr von Ollie1982
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Damit ist in der Tat zu rechnen. Genau darum wäre es ja schön, wenn sich eine couragierte Person fände, die das, sagen wir mal "außergerichtlich", regeln würde.
Kommentar ansehen
14.03.2013 10:45 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Ollie1982:

Tja, bei Richterin Kirsten Heisig hätte er sicher keine Chance gehabt...
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:43 Uhr von Lornsen
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
im Mai 2011 wird der 22 Jahre alte Kevin S. auf einem Stadtfest von Erdinc K. (19) ins Koma geprügelt. Kevin ist bis heute auf ständige Betreung angewiesen.

das Jugendschöffengericht verurteilt den jugendlichen Türken zu einer einjährigen Bewährungsstrafe und 120 Sozialstunden

obwohl Erdinc K. bereits volljährig ist, gehen sowohl Richter und auch Staatsanwaltschaft wegen einer "Reifeverzögerung" von einer Jugendstrafe aus.
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:44 Uhr von Atatuerke
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Mich würde mal interessieren was der BP Gauck dazu sagt.
Ich denke da an die Weihnachtsansprache von Ihm

“Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.”

Wo bleibt Ihre Solidarität mit der Familie von Daniel S.?
Wo bleibt Ihre Verurteilung der Tat?
Wo bleibt der Aufschrei der Medien und Politiker in diesem Land?
Was sagen die Moslemverbände mit Herr Kolat und Co dazu?
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:45 Uhr von frazerelite
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
die facebook kommetare seiner kumpels sind auch der hammer, wir sind schuld weil wir die provozieren????
lol? was bitte machen wir denn?
verschenken geld in massen
bieten integration in allen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen bereichen an
bei uns gab es nur einen nazi und der ist lange tod
die migrante sind die nazis die verachten doch jedes andere volk und jeden anders gläubigen
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:45 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Mir wird Angst und Bange, wenn ich sehe, wie hier so alles langsam aus dem Ruder läuft. Da wird einer wegen Nichts ins Koma geprügelt, ein anderer zündet wegen Nichts ein Haus an und nimmt billigend den Tod von Menschen in Kauf, ein vom Westen ungeliebter Regierungschef will angeblich einen Krieg vom Zaun brechen, der Führer einer religiösen Pädophilenvereinigung lässt sich von Abertausenden in Rom feiern, hier im Forum gehen sich die Kommentatoren (gsd noch) verbal an die Kehle, usw. Was für eine kranke und durch und durch verkommene Welt hinterlassen wir unseren Kindern? Wie oder zu was sollten wir sie erziehen? Erziehen wir sie zu Opfern oder zu Tätern? Was ist besser?
Wahrscheinlich ist es das Beste, sich zurückzulehnen und dem Untergang zuzusehen.

[ nachträglich editiert von The_eye_of_Horus ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:05 Uhr von Dafyo
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Daniel S. ist heute morgen verstorben. Gestern Abend wurden die Lebenserhaltenen Geräte abgeschaltet. Dies weiss ich aus Bekanntenkreisen, welche zu engen Freunden des Opfers zählen. Traurige Sache. Ich hoffe dass dieser Fall die deutsche Justiz endlich mal wachrüttelt und solche Täter um einiges härter bestraft werden.
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:18 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Heinzx1
Ich geb dir recht, ganz klar, ich glaube auch, ich hab mich da ein bisschen falsch ausgedrückt.
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:27 Uhr von _trippleX_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was für böse und abartige menschen die das noch gut finden! echt traurig!
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:43 Uhr von Lornsen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
auch Friedrich Nietzsche hat mit harten Worten über sein Volk nicht gespart.

"sie sind von vorgester oder von übermorgen, sagt er, aber sie haben kein Heute". dies macht es auch so schwer, die Schwachpunkte der Nation im Heute aufzuzeigen.

ich glaube auch, daß unsere sogenannten Volsvertreter sich nicht im Heute befinden. der größte Teil der Bevölkerung aber wohl.
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:55 Uhr von sp1k3_579
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
So ich habe jetzt langsam auch genug und möchte mal sagen das wir deutschen uns jetzt alle mal zusammen schliessen sollten und uns gegen diese leute weren müssen das geht nicht mehr so weiter das mütter sich um ihre kinder sorgen müssen
das sie von türken halb oder sogar tot geschlagen werden
wenn alle an eine stange ziehen können sie so etwas nicht mehr mit uns machen

STOPT die Islamisierung Deutschlands

IDENTITÄRE BEWEGUNG

Ps. Ich bin kein Nazi Falls jemand wieder mit scheiss Nazi kommt lass es lieber denn es ist nicht so ok.
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:57 Uhr von obariso
 
+1 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.03.2013 13:08 Uhr von PatBu
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Mittlerweile ist Daniel ja im Reich der Toten. Ich hoffe der Täter wird für immer in der Hölle schmoren. Schwarzer Balken vor den Augen weg und Bild überall veröffentlichen. Drecksau.
Kommentar ansehen
14.03.2013 13:08 Uhr von RainerLenz
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@obariso

mit "ihr arier" hast du jetzt nicht verallgemeinert oder wie?
Kommentar ansehen
14.03.2013 13:17 Uhr von Azureon
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@ obariso: Kriech einfach wieder unter den Stein unter dem du hervorgekrochen bist.... du hast dir schon mit dem ersten Satz komplett selbst widersprochen...
Kommentar ansehen
14.03.2013 13:33 Uhr von Petaa
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte da ne spontane Idee für eine Änderung in unserem Rechtssystem. Wie wäre es wenn bei solchen eine Mindeststrafe gibt wie bisher aber die Familie des Opfers eine beliebig höhere Strafe verhängen darf.
Des weiteren sind bei Tätern mit anderen kulturellen Wurzeln auch alle Strafen erlaubt die in dem Kulturkreis als gerecht angesehen werden.
Speziell bei diesem Fall würde mir als Familienmitglied spontan eine Steinigung oder Verlust gewisser Körperteile einfallen.

In dem Sinne mein Beileid!

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?