14.03.13 08:25 Uhr
 12.305
 

Intimbereich fast entblößt: Kimberley Garner hält Bikini gerade so fest

Die 22-jährige Kimberley Garner zeigte sich jetzt auf Barbados, als sie sich für ein Fotoshooting entblätterte.

Dabei planschte sie im Meer herum und ließ es sich dabei gutgehen. Es fiel jedoch sofort auf, dass der Bikini nicht ganz eng an der Haut saß.

So kam es, dass sie ihn immer wieder zurechtrücken musste. In einem Moment passierte es sogar fast, dass das Bikini-Höschen herunterrutschte und ihren Intimbereich entblößte. Jedoch hielt sie es noch gerade so fest, weshalb intime Einblicke verhindert werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bikini, Fotoshooting, Intimbereich, Kimberley Garner
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 08:33 Uhr von architeutes
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Crushi ,füge der Storry noch einen Hai ,eine Würfelqualle oder ein SWAT-Team hinzu ,dann wäre sie "fast" gut.
Kommentar ansehen
14.03.2013 08:41 Uhr von ParaMAX
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@architeutes

Ich finde es fehlt noch das obligatorische "weltbewegend" und "atemberaubend"...
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:02 Uhr von TheRealDude
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Puuhh.. gerade nochmal gut gegangen...-.-
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:12 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz ist der Hammer.

Stilistisch einfach sensationell. Ich würde Crushial glatt für den Literatur-Nobelpreis vorschlagen.

Aber leider dürfen Personen unter 10 Jahre nicht daran teilnehmen.
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:28 Uhr von MarkusTersch
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel ist Kimberley Garner???
Kommentar ansehen
14.03.2013 10:27 Uhr von phiLue
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau ist sooo unbekannt, die hat nicht mal nen eigenen Wikipedia-Eintrag! :o
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:19 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da hätte Crushial ja fast eine News geschrieben
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:11 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Durch seine ganzen Titten- u. primitiven Sex-News hat dieser Crushial sicher diese verdammten Porno Spammer hier her gelockt, die sdtändig ihren widerlichen links posten.

Schon alleine dafür gehört dieser Crushial gesperrt.

Sein Schrott wird ohnehin fast nur noch mit Minus bewertet.
Kommentar ansehen
14.03.2013 14:42 Uhr von Robin74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kruschel kann man eigentlich nur noch wünschen, dass er irgendwann an einen HEISSEN Transvestiten gerät, der ihm mal heftigst FAST den Arsch zum glühen bringt damit Kruschel endlich aufhört diese KURIOSEN "News" zu posten! Sperrt den Vollpfosten - das ist echt nicht mehr zu Aushalten!!!
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:45 Uhr von Trasher73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crushi ist nur pkt geil....wenn er ne nachricht endecken würde wo es heißt das die Muppets gestorben sind,dann würde er diese news bringen!
Kommentar ansehen
14.03.2013 21:17 Uhr von kr3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts halt mal wieder ein nettes aber kurioses "-"
:-D
Kommentar ansehen
14.03.2013 21:19 Uhr von freiemeinung
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ey ihr lappen regt euch hier alle immer über seine beschissenen news auf dabei seit ihr doch selbst schuld müsst ihr nicht sooo notgeil sein und draufklicken ´´PUNKT´´

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?