14.03.13 07:59 Uhr
 117
 

Fußball/Champions League: Bayerns Javi Martinez im Viertelfinale nicht dabei

Das Hinspiel des FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League findet ohne den Spanier Javi Martinez statt.

Im Rückspiel gegen den FC Arsenal bekam der Mittelfeldakteur seine dritte gelbe Karte und muss ein Spiel zuschauen.

Die Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen findet am morgigen Freitag in Nyon statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Champions League, Sperre, Viertelfinale, Javi Martinez, Gelbe Karte
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2013 11:00 Uhr von BerndS.
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Jesef:

Keine Ahnung von Fußball?

Martinez ist neben Dante der Grund, dass die Bayern in der Bundesliga erst 10 Gegentore bekommen haben. Es ist klasse, was Martinez alles im Mittelfeld abräumt.

Aber Defensivspieler werden eh nie wirklich respektiert...

[ nachträglich editiert von BerndS. ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:58 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jesef12
"kein verlust"

Lustig, ich frage mich ob es vor dir schon einer geschafft hat, mit nur zwei Worten zu zeigen dass er nicht das Wissen hat um in dem Themenbereich ernsthaft mitdiskutieren zu können.

Zur News:
Martinez wird fehlen, sogar sehr. Die gelbe Karte gestern war unnötig, die hätte er sich gestern sparen können. In der Situation war es noch nicht notwendig so hinzugehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?