14.03.13 06:45 Uhr
 961
 

Gesetzt: Emma Watson spielt devote Studentin in "Shades of Grey"

Was lange Zeit nur ein Gerücht war, scheint nun bestätigt: Emma Watson spielt die devote Studentin Ana Steele in der Verfilmung des Bestsellers "Shades of Grey". Das kam heraus, als Hacker die Server der Filmfirma geknackt und so an Besetzungslisten gekommen sind.

Die Hackergruppe "Anonymous" hatte sich an den Servern der Filmfirma Constantin zu schaffen gemacht und war über einen Mitarbeiterzugang dabei auf Besetzungslisten gestoßen, auf denen Emma Watson als weibliche Hauptrolle gesetzt ist.

Bei dem Hackerangriff wurden auch Daten zu mehr als 180 weiteren geplanten Filmen gefunden, die bis 2015 erscheinen sollen.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Anonymous, Hauptrolle, Emma Watson, Hackerangriff, Shades of Grey
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Coldplay"-Sänger Chris Martin mit "Fifty Shades of Grey"-Star liiert
"Shades of Grey": Po-Double für Dakota Johnson - Kameramann packt aus
Donald Trump: Schwuler "Fifty-Shades of Grey"-Ableger erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Coldplay"-Sänger Chris Martin mit "Fifty Shades of Grey"-Star liiert
"Shades of Grey": Po-Double für Dakota Johnson - Kameramann packt aus
Donald Trump: Schwuler "Fifty-Shades of Grey"-Ableger erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?