13.03.13 19:29 Uhr
 42
 

Norden: Radfahrer wird bei Verkehrsunfall verletzt

Leichte Verletzungen zog sich ein 17 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Norden am gestrigen Dienstag zu.

Ein 69 Jahre alter Autofahrer hatte den Radler, der von rechts kam, schlicht übersehen.

Als Grund dafür gab der Fahrer eines Audi an, von der tief stehenden Sonne geblendet worden zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Verkehrsunfall, Radfahrer, Norden
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 19:49 Uhr von T¡ppfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Statistik gibt es in Deutschland 6575 Unfälle, die der Polizei täglich gemeldet werden, bzw. 2400000 pro Jahr.

Mit meinem Kommentar möchte ich auch an die anderen nichtgenannten heutigen Unfälle erinnern.

[ nachträglich editiert von T¡ppfehler ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?