13.03.13 16:07 Uhr
 3.464
 

Sachsen: Häftling beschwert sich über zu wenige Fernsehkanäle im Knast

Die Beschwerde eines Strafgefangenen hat jetzt den Petitionsausschuss des Sächsischen Landtages auf den Plan gerufen. Er hatte sich darüber beschwert, dass er in seiner Zelle nur acht Fernsehprogramme empfangen könne.

Die Anstalt hatte die Aufschaltung weiterer Kanäle abgelehnt, da dies ihrer Ansicht nach mit zu hohen Kosten verbunden gewesen wäre.

So sah es offenbar auch der Ausschuss und wies die Petition des Gefangenen ab. Die Parlamentarier sahen die Anzahl der Kanäle als ausreichend an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fernsehen, Sachsen, Häftling
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 16:18 Uhr von ~frost~
 
+41 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn´s den Herren Langweilig ist, können sie ja immer noch ein Buch lesen.
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:32 Uhr von rayman555
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Pech gehabt
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:36 Uhr von -canibal-
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
das sind ja wirklich widerliche Zustände...nur 8 Kanäle...das ist ja praktisch Isolationsfolter!! Vermutlich haben die nicht mal eine Sauna und geschweige denn einen Wirlpool, und den Hintern müssen sie sich mit der Klobürste sauber machen. Schrecklich....
Eigentlich ein Fall für Amnesty International.

^^
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:43 Uhr von psycoman
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Wär der Mann nicht kriminell gewesen, könnte er jetzt zu hause drölfzigtausend Kanäle genießen. Daher, selber schuld und zurecht abgelehnt.
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:59 Uhr von -canibal-
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
...genau!...wär er brav geblieben, wärs ihm jetzt nicht langweilig...!
Also! Keine krummen Sachen machen! Dann bleibt das Leben spannend!.....*gg*
Kommentar ansehen
13.03.2013 17:22 Uhr von KELEBEK-
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Fernsehen?
soll er doch die Bibel durchlesen...
Kommentar ansehen
13.03.2013 17:24 Uhr von Super-Jenny
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
...falls ich mal in den Knast muss und kein Sky bekomme, raste ich aus...!!! (i.off)
Kommentar ansehen
13.03.2013 17:25 Uhr von Crawlerbot
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Darf man sein Sky Abo auch mit in den Knast nehmen, ich bezahle ja auch dafür.
Kommentar ansehen
13.03.2013 17:41 Uhr von ThomasHambrecht
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das Recht sieht nur vor, dass sie die Öffentlich Rechtlichen sehen können.
Aber ist schon Mist, wenn man bei jedem Krimi sehen muss, wie der Verbrecher eingesperrt wird.
Kommentar ansehen
13.03.2013 18:23 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja wie ? Dachte es gibt Sky im Gefängnis.

Ist ja echt ein Skandal, wenn man schon Jahrelang eingesperrt wird ;-)
Kommentar ansehen
13.03.2013 18:45 Uhr von -canibal-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn ich dort Wärter wäre, hätte ich ihm auf die freche Frage zur Antwort gegeben: "Steck dir am besten die Antenne in den Arsch, halt sie aus dem Fenster und warte, bis der Blitz reinhaut, dann hast du sämtliche Programme auf diesem Planeten...vielleicht sogar den Bordsprechfunk auf der Vladiwostok..!!"

^^
Kommentar ansehen
13.03.2013 20:12 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nuja. sachsen ist ehr sehr rechts und der npd nahe...ergo ist die denkweise logisch. 8 kanäle sind echt zuwenig, ard/zdf und deren sender sind keine sender im üblichen sin, da es staatsfernsehn ist (da die minister der länder für diese sender zuständig sind). nuja, bayern und sachsen sind eh nicht sehr soziale bundesländer aus meiner sicht... ich stimme dem gefangen zu!
Kommentar ansehen
13.03.2013 22:24 Uhr von Blackhart12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der ist da nicht zum Urlaub machen sondern um "bestraft" zu werden. Man die haben echt Probleme
Kommentar ansehen
14.03.2013 07:50 Uhr von visnoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar ist das unverschämt, aber andererseits hat er wohl buchstäblich nichts anderes zu tun und nicht viel zu verlieren, also was solls, warn versuch wert^^
Kommentar ansehen
14.03.2013 08:21 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Anonimaj - hab ich mir schon öfter gedacht:

"Der hat bestimmt schon viele einschlägige Erfahrungen mit dem Knast".

Und wenn man Dich schreiben sieht könnt man glatt denken

"Und hoffentlich kann er diese Erfahrungen noch viel mehr vertiefen"

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?