13.03.13 15:54 Uhr
 185
 

Gelsenkirchen: PKW-Fahrerin crasht in voller Fahrt in einen Polizeiwagen

Ein Streifenwagen der Polizei stand während eines Einsatz mit Blaulicht auf einer Kreuzung.

Eine Autofahrerin raste in voller Fahrt in das Auto. Zwei Beamtinnen, die sich zu dem Zeitpunkt in dem Polizeiauto befanden, erlitten Verletzungen und mussten in eine Klinik gebracht werden.

Die Unfallfahrerin gab an, dass sie durch die Sonne geblendet wurde und den Streifenwagen nicht bemerkt habe.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Fahrt, Gelsenkirchen, Polizeiwagen
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 16:42 Uhr von Delios
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie durch die Sonne ein in nicht gerade unauffälliger Farbe lackiertes Auto mit Blaulicht übersieht... wie hat sie denn den restlichen Verkehr wahrgenommen?
Kommentar ansehen
13.03.2013 20:01 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Laut Statistik gibt es in Deutschland 6575 Unfälle, die der Polizei täglich gemeldet werden, bzw. 2400000 pro Jahr.

Mit meinem Kommentar möchte ich auch an die anderen nichtgenannten heutigen Unfälle erinnern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?