13.03.13 14:12 Uhr
 182
 

Israel fordert von Arabischer Liga ein Eingreifen in Syrien

Der israelische Präsident Schimon Peres fordert von der Arabischen Liga ein Eingreifen in Syrien. Nur so seien weitere Massaker zu verhindern. Dies sei die Aufgabe der Araber und nicht die des Westens.

Laut Schimon Peres sei Syrien wegen den Chemie-Waffen des Landes eine Bedrohung für Europa.

Angeblich bricht es Schimon Peres das Herz, wenn er mit ansehen muss, wie der syrische Diktator Assad seine eigene Bevölkerung, darunter auch Kinder, töten lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Syrien, Liga, Eingreifen
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben