13.03.13 11:29 Uhr
 224
 

Ravensburg: Ehemaliger Patient sticht Klinikmitarbeiter nieder

Ein 39-jähriger ehemaliger Insasse einer psychiatrischen Klinik hat auf dem Krankenhausgelände eine männliche Person des Krankenhauspersonals mit einem Messer attackiert und niedergestochen.

Andere Angestellte der Klinik konnten den Mann überwältigen.

Das 57-jährige Opfer wurde schwer verletzt in eine Klinik transportiert und musste sich einer Notoperation unterziehen. Der Angreifer wurde verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Patient, Körperverletzung, Messerattacke, Ravensburg
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben
Australien: Junge Frau findet Basketball, dieser explodiert in ihren Händen