13.03.13 10:51 Uhr
 127
 

Berlin: Taxifahrer von Fahrgast bedroht und ausgeraubt

Ein Taxifahrer wurde am vergangenen Dienstag bei einer Dienstfahrt von einem Fahrgast überfallen und ausgeraubt.

Der Mann stieg gegen 04:30 Uhr am Herrmannplatz in das Taxi ein und wollte in die Parchimer Allee. Dort angekommen bedrohte der Gast den 43-jährigen Taxifahrer mit einem Messer und forderte Geld. Mit seiner Beute stieg er aus und flüchtete.

Der Taxifahrer blieb unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem unbekannten Räuber.