13.03.13 07:59 Uhr
 2.000
 

Israel: Heuschrecken-Invasion - Seit sieben Tagen kein Ende in Sicht

Es scheint wie verflucht zu sein, die Heuschrecken fliegen immer zahlreicher in Israel ein. Von mehrere Hundert Millionen ist schon die Rede. Von wegen Israel hat die Plage im Griff, es scheint eher als hätte die Plage Israel voll im Griff.

Die Heuschrecken-Invasion nimmt immer schlimmere Ausmaße in Israel an. Besonders Olivenbäume sind von der Plage betroffen.

Schon seit sieben Tagen fliegen Heuschrecken ununterbrochen in Israel ein, die Invasion wird jetzt zur richtigen Bedrohung für Israel. Israels Landwirte befürchten Millionenschäden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsLive7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Ende, Invasion, Plage, Heuschrecke
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 08:04 Uhr von maki
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
...und das ist gut so!

:-D
Kommentar ansehen
13.03.2013 08:38 Uhr von Mankind3
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Und das wird nur der Anfang sein. Man darf ja nicht vergessen, das die Viecher auch noch Eier legen, in Israel wird man daher lange mit diesem Problem zu kämpfen haben.

Da gibt es auch die eine oder andere Doku aus Afrika die das Probleme mit diesen Heuschrecken thematisiert.
Kommentar ansehen
13.03.2013 09:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Nazipack!
Kommentar ansehen
13.03.2013 09:37 Uhr von silent_warior
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte auch riesige Staubsauger bauen und die Schwärme einfangen,
Angeblich sollen sie recht gute Eiweißlieferanten sein und in etlichen Ländern geröstet als Snack für zwischendurch genutzt werden.
Mit denen lässt sich also theoretisch auch noch Geld machen, wenn man es richtig anstellt kann man also aus dieser Sch*iße sogar Geld machen,
Kommentar ansehen
13.03.2013 10:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Waren Heuschreckenschwärem nicht eine der Plagen, die der Big Boss seinem Volk schickt, wenn sie sich nicht benehmen?


oder verwechsle ich da grad was?
Kommentar ansehen
13.03.2013 10:07 Uhr von RainerLenz
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
8.Heuschrecken bedecken das Land und fressen alles Grün: Da sprach der Herr zu Mose: Recke deine Hand über Ägyptenland, dass Heuschrecken auf Ägyptenland kommen und alles auffressen, was im Lande wächst, alles, was der Hagel übriggelassen hat. (2 Mos 10,12 LUT))


beim auszug aus ägypten ;))

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
13.03.2013 10:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Danke dir, ich wusste doch, da war was.

Ok, falsches Land, aber beten die nicht eh alle den selben Big Boss an, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen? ;)
Kommentar ansehen
13.03.2013 10:24 Uhr von maki
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die Ils sind doch irgendwie auch nur ehemalige Ägypter

:-D
Kommentar ansehen
14.03.2013 09:11 Uhr von Acun87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer braucht schon al qassam raketen... die heuschrecken übernehmen
Kommentar ansehen
14.03.2013 11:20 Uhr von soereng
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wer sich darüber freut, kann nur ziemlich dumm sein.
Dadurch werden - wenn auch in geringem Maße - die Lebensmittelpreise überall steigen. Stichwort Globalisierung.
Kommentar ansehen
19.03.2013 16:37 Uhr von N1ght5talker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Möchte jetzt nicht dort sein, die Viecher können ganz schön beissen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?