13.03.13 06:39 Uhr
 475
 

Fußball/UEFA Champions League: FC Schalke 04 scheitert an Galatasaray Istanbul

Der FC Schalke 04 ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden.

Das Team verlor das Rückspiel gegen den türkischen Meister mit 2:3. Das Hinspiel bestritten die beide Teams 1:1.

Die Tore für den FC Schalke 04 erzielten Roman Neustädter und Michel Bastos. Für Galatasaray trafen Hamit Altintop, Burak Yilmaz und Unut Bulut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Champions League, Schalke 04, Galatasaray Istanbul
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 08:35 Uhr von BerndS.
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Jesef12 ist auch nicht besser... :-)

Außerdem heißt er unut...

@Topic: Schade, 3 Vereine im Viertelfinale wäre schon gut gewesen.
Kommentar ansehen
13.03.2013 11:15 Uhr von BerndS.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du heißt nicht jesef...
Welch Überraschung..

Als "Flachzange" hatte ich das vergessen. :-)

In der News steht Unut, da ich mich ansonsten nicht für Galatasaray interessiere, bin ich fälchlicherweise davon ausgegangen, dass hier wenigstens mal der Name richtig steht. (Schande über mein Haupt...)

Trotzdem bleibt der Kern meiner Aussage bestehen, sich über Namen lustig zu machen gehört sich nicht.

Aber das ist eigentlich auch egal!

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von BerndS. ]
Kommentar ansehen
13.03.2013 11:17 Uhr von magnificus
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Auf keinen Fall hat hier der bessere gewonnen. In beiden Spielen war Schalke die klar dominante bessere Mannschaft. Aber wie das eben so läuft im Fussball, gewinnen auch mal die anderen. Der Drogba is schon ne abgezockte *Sau*.
Kommentar ansehen
13.03.2013 13:33 Uhr von kniekehle
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Babapranja

ich bin kein Schalker. Das schon mal vorweg.
Ich weiß allerdings nicht welches Spiel du gesehen hast, aber gestern hat definitiv nicht die bessere Mannschaft gewonnen.

@magnificus
Drogba ist keine abgezockte Sau, sondern ein Antisportler und, wie einige seiner Vereinskollegen auch, ne Heulsuse.

[ nachträglich editiert von kniekehle ]
Kommentar ansehen
13.03.2013 17:22 Uhr von Enny
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Verdient verloren
Schalke ist R-A-U-S
Kommentar ansehen
13.03.2013 18:53 Uhr von keckboxer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag es einfach, Selda zu lesen. Muss ich an dieser Stelle mal loswerden.

Obwohl mir bei diesem Post kleine Kosmetikfehler aufgefallen sind :D

Insgesamt kann man beim gestrigen Spiel der Schalker konstatieren, dass Schalke viel, aber bei Weitem nicht alles investiert hat. Aus diesem Grund ist man zurecht ausgeschieden.
Kommentar ansehen
14.03.2013 15:25 Uhr von kniekehle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Selda
Ich würde dich bitten den "höchst ungelenken und fragwürdigen Kommentar" einmal genauer zu definieren. Und sorry dafür, aber so einen geistigen Dünnsch... habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen.

Falls du meinen Kommentar genau gelesen hättest bzw. dir die Worte nicht so zurecht legen würdest wie es dir gerade in den Kram passt, wäre dir aufgefallen, dass ich mit keinem Wort geschrieben habe, dass Schalke die bessere Mannschaft war, sondern lediglich, dass NICHT die bessere Mannschaft die nächste