12.03.13 19:10 Uhr
 2.797
 

Türkei erhöht Waffenexporte in die USA

Die Rüstungsindustrie der Türkei hat zur Zeit einen Aufwärtstrend. Die meisten Waffen verkauft die Türkei in die USA. Allerdings plant Präsident Barack Obama die Verschärfung der Waffengesetze in den USA. Ob der Oberste Gerichtshof damit einverstanden sein wird, bleibt abzuwarten.

Im Vergleich zum vergangenen Jahr hat die Türkei zwischen Januar und Februar 2013 ihre Waffenexporte in die USA um 5,6 Prozent erhöht.

Die Türkei will mit ihren Rüstungsgütern innerhalb diesen Jahres ein Exportvolumen von 1,5 Milliarden Dollar erreichen. Bis 2023 soll die türkische Waffenindustrie 25 Milliarden Dollar erwirtschaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Türkei, Waffe, Export
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 19:48 Uhr von eckttt
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
was Liefern die den in die USA ?

Dachte eher die Liefern ihr Zeug in alle Welt...
Um die Kontrolle zu behalten, aber so herum ?

Komisch
Kommentar ansehen
12.03.2013 20:02 Uhr von ohyeah
 
+29 | -11
 
ANZEIGEN
sie exportieren gewalttätige "einzeltäter"
-________-
Kommentar ansehen
12.03.2013 20:29 Uhr von nrtm
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@ Digitalkaese

kannst du blöde fragen stellen.

aber es sind bestimmt dönerspiesse.
Kommentar ansehen
12.03.2013 20:53 Uhr von tobsen2009
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
tja, auch die Amis müssen sparen, keine Kohle mehr für gute deutsche Qualität wie Heckler & Koch oder Walther, da wird dann halt das billige Zeug von den Türken gekauft, hauptsache wat zum rumballern...

Und nein, ich bin kein USA-"Hater" und respektiere deren Einstellung zum Thema Schusswaffen.

[ nachträglich editiert von tobsen2009 ]
Kommentar ansehen
12.03.2013 21:39 Uhr von Perisecor
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
@ Haberal

Rocketsan und Eurocopter haben lediglich ein Abkommen darüber geschlossen, dass die CIRIT für die EC 635 zertifiziert wird.

Die jeweiligen Käufer können dann eben nicht aus 50 verschiedenen 70mm-Raketen wählen, sondern 51.

Eine generelle Ausstattung mit CIRIT ist weder geplant, noch durchsetzbar. Einziger Nutzer neben der Türkei sind bisher die VAE.




Die USA setzen aber auch garkeine EC 635 ein und planen auch keine Beschaffung. Dein Beispiel ist also völlig deplatziert...
Kommentar ansehen
12.03.2013 23:42 Uhr von alicologne
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Also den Trollen hier mit Fakten zu kommen fände ich unverschämt. Ranten geht auch schneller, oder?

#Trololo #Mimimi
Kommentar ansehen
12.03.2013 23:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Krass...

"Damit wurden 38 Prozent aller türkischen Waffenexporte im Wert von 164 Millionen Dollar in den US-amerikanischen Markt getätigt."

Aktuelles Exportvolumen 164 Millionen Dollar.
Man hat eine Steigerung der Exporte in den US-Markt von 5,6 Prozent erreicht, möchte aber bis Ende des Jahres insgesamt eine Verzehnfachung schaffen. Obwohl die USA der größte Kunde ist.
Mhhhh......

Die Türkei ist echt toll. Vor allem im Rechnen.
Kommentar ansehen
12.03.2013 23:58 Uhr von MC_Kay
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Waffen aus der Türkei:

- Bevölkerung
- Messer
- Religion
- Gesinnung
- ......

Was vergessen?
Kommentar ansehen
13.03.2013 00:15 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@Haberal:

LOL

"die 164 Millionen sind Januar bis Februar. 1 Monat also. "

1. sind das 2 Monate
2. was meinst du, was ich mit "Aktuelles Exportvolumen" wohl meinen könnte? Steht da irgendwas von "164 Mio im ganzen Jahr"?

Schade, dass du mit Mathematik immer noch so deine Schwierigkeiten zu haben scheinst, vom Lesen und Verstehen ganz zu schweigen.

ROFL....echt super, mal wieder :-)
Kommentar ansehen
13.03.2013 01:24 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Hahaha....!

Er macht es echt noch schlimmer für sich....phantastisch....

"Nich von Januar BIS Februar. "

Mhm...
"Januar bis Februar" ist "also nur Januar". Ist klar...

Quelle: "Im Vergleich zu den Vorjahresmonaten..."

Komisch, wieso ist da von VorjahresmonatEN die Rede?


"damit hast du bewiesenermaßen das ganze Jahr gemeint"

Ja, mit der Verzehnfachung. Steht ja auch so da.

" als du die 164 Mio. genannt hast."

Nein. Die 164 Mio stehen in einem ganz anderen Satz der mit "AKTUELLES Exportvolumen" beginnt.
Was könnte "AKTUELLES" denn wohl bedeuten? Das Exportvolumen bis JETZT oder bis Jahresende? Hm, was meinst du?

Die Verzehnfachung bis Jahresende sind die von die genannten 1,5 Mrd...

Es ist echt zu lustig, dass dir deine Dummheit nicht selbst auffällt.

:-))
Kommentar ansehen
13.03.2013 02:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Haberal:

"Erst schreibst du was von 164 Mio verzehnfachen .. ^^ - Womit du das ganze Exportvolumen für das ganze Jahr angibst. "

Ja.
Die Türkei will das aktuelle Volumen (also die 164 Mio) bis zum Jahresende verzehnfachen -> also bis Jahresende sollen es knapp 1,5 Milliarden werden.
164 Mio x 10 = 1,6 Mrd.
Ich hätte also korrekterweise schreiben müssen "verneunkommaeinsviersechsdreiviereins-fachen"

"Warum also lügst du weiter rum und stehst nicht einfach dazu?"

WAS ist denn falsch?

Die Türkei will bis Jahreende etwa 1,5 Mrd Volumen erreichen. Das ist knapp das 10fache des bisher in diesem Jahr erreichten Volumens.

"Dann begreifst du nicht, dass Von Januar BIS Februar ein Monat und nicht zwei Monate sind"

ROFL....

Januar bis Februar ist also ohne Februar. Is klar...

Ich sehe schon, du hast schon viele solcher Meldungen gelesen. Januar bis Februar im Vergleich zu den Vorjahresmonaten Januar bis Februar...aber man meint eigentlich nur den Januar, schreibt es aber nicht.

Sensationell, über was für Dinge man mit dir diskutieren kann....zähl doch bitte mal von 1 bis 10:
"1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9....fertig!"
LOL

"Außerdem ist es auch logisch."

Nicht wirklich.
Wären die 164 Mio nur im Januar angefallen, kann man mit fast 2 Mrd Dollar zum Jahresende rechnen (164 Mio x 12). Du meinst also, man geht tatsächlich für das restliche Jahr von einem dramatischen Umsatzeinbruch von einer halben Milliarde Dollar aus? WOW, DAS wäre eine News....

"Aber weder mit Mathe noch mit Logik scheinst du nicht gesegnet zu sein. "

Neben diesen beiden Dingen fehlts bei dir noch bei etlichen anderen Dingen ;-)


http://www.trtdeutsch.com/...

Dann hat sich die Milliyet wohl auch vertan, als sie schrieb:
"Latif Aral Alis habe betont, dass eventuelle Verbot, das in den USA an der Tagesordnung steht, habe den Export der Türkei im Januar und Februar um 5,6 Prozent erhöht."

Vermutlich ein Übersetzungsfehler, Januar UND Februar heißt ja NUR Januar....
Kommentar ansehen
13.03.2013 09:26 Uhr von psycoman
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal:
zu Arsesan aus Wikipedia:
"Einen wesentlichen Teil der Produktpalette machen Hard- und Software-Modifikationen von in NATO-Ländern produziertem Gerät auf türkische Bedürfnisse aus"

Ähm, ja, tolles türkischs Gerät, NATO-Geräte umbauen ist naütrlich toll.

Zur Cirit
Schön, dass Roketsan eigene Raketen für einen Hubschrauber baut.

Der T-129 ist aber nur ein Nachbau des italienischen A-129. Gähn, eine weitere Rakete für diesen Hubschrauber ist nett für die Türken aber wirklich großartige Eigenleistung mag ich hier jetzt auch nicht erkennen.
Kommentar ansehen
13.03.2013 15:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Beispiel: Wenn du von 17 bis 18 Uhr arbeitest,"

Autsch.....

Dann arbeite ich von 17:00 bis 18:00.

Schlechtes Beispiel....;-)

"Den Unterschied zwischen UND und BIS kennst du? "

Ja. Du leider nicht.
Aber "Januar und März" ist was anderes als "Januar bis März". "Jan und Feb" ist desselbe wie "Jan bis Feb". Wenn man nur einen Monat betrachtet, dann sagt man auch nur einen Monat....!
Schön, dass man dir immer im solche unnötige, simpelste Grundsätzlichkeiten noch erklären muss.

Das erste Quartal eines Jahres geht von Januar bis März, laut deiner Logik aber von "Januar bis April" (weil der April zwar genannt wird, aber nicht dazuzählt) ;-)

Deiner Logik nach geht das Jahr auch nicht von Januar bis Dezember, weil ja der Dezember nicht mitgerechnet wird.... *facepalm*


"Wie kommst du da auf das ganze Jahr? Bzw.. wie kommst du darauf, dass die die 164 Mio verzehnfachen wollen?"

Du schreibst doch selbst in deiner News, dass sie bis Jahresende ca. 1,5 Mrd Umsatz machen wollen.
1,5 Mrd ist knapp das 10fache von 164 Mio....!


"Wenn man die 164 Mio auf ein Jahr rechnet kommt eine knappe Milliarde raus."

Ach ne.....echt jetzt?
Sie WOLLEN 1,5 Mrd schaffen, kommen aber laut einfacher Hochrechnung gerade mal auf 1 Mrd. Genau DARÜBER habe ich mich von Anfang an gewundert....
Sie haben seit letztem Jahr gerade mal 5,6 Prozent mehr Volumen gemacht, wollen aber jetzt trotz der unklaren Lage ihres größten Abnehmers noch eine ca. 50-Prozent-Steigerung hinlegen.....


"eine Knappe Milliarde ist keine "Verzehnfachung"."

Ach echt? Sie wollen aber eine Verzehnfachung schaffen. Von 164 Mio auf 1,5 Mrd. VerZEHNfachung. Bzw. wie ich schon schrieb eine "verneunkommaeinsviersechsdreiviereins-Fachung"...

Wie du nun selbst feststellst, klappt das offensichtlich rein rechnerisch nur sehr schwer, wenn sie anhand des aktuellen Umsatzes aus Jan bis Feb gerade mal 164 Mio erreicht haben.

"Wie also kommst du auf Verzehnfachung?"

Mehrfach erklärt: 164 Mio * 10 = 1,6 Mrd.

Sie wollen den aktuellen Umsatz fast verzehnfachen. Klar soweit?
Allerdings haben sie dafür nur das 6fach der bereits vergangenen Zeit übrig. Laut Hochrechnung kommst du ja auch auf nur knapp 1 Mrd.

Merkst du jetzt dass da was fehlt?


"Folglich windest du mit deinen Behauptungen dich nur rum..."

Sorry, aber nach deiner Vorstellung hier mit "Jan bis Feb" ist das wirklich witzig....:-))
An deinem mangelnden Verständnis bin natürlich ich schuld.
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:34 Uhr von psycoman
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Haberal:

benjaminx schrieb:
"Eine Verbindung gäbs nur wenn die Türkei irgendwelche Sturmgewehre oder MGs produzieren und Exportieren würde. Macht sie aber nicht"

Das genannte Utas ist dennoch eine Repetierflinte, was da auch groß drüber steht. Also etwas völlig anderes.

Die Waffe wurde, dank Smith & Wesson, auf Basis einer südafrikanischen Waffe erstellt. Die Entwicklung scheint UTAS aber gut gelungen zu sein und sie verkaufen ihr Produkt ja auch recht erfolgreich.

http://world.guns.ru/...

Vielleicht schaft es die türkische Waffenindustrie bald tatsächlich alle durch die türkische Armee genutzen Waffen eigenständig zu entwickeln ohne so viele Lizenzbauten nutzen zu müssen. Das würde der türkischen Armee auch ein Stück Unabhängkeit geben, was für jede Armee begrüßenswert ist.

Da die Türken ihre Armee ja momentan immer wieder modernisieren kommt automatisch auch waffentechnisches know-how in das Land auf dem man aufbauen kann.
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:48 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was bedeutet jetzt nochmal "bis"?
Kommentar ansehen
13.03.2013 16:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Für dich sind ja 1/3 Steigerung auch gleich 50 Prozent oder Verzehnfachung des Exportvolumens. "

Na, jetzt verwechselst und vermischt du aber ein bisschen was. Mit Absicht, weil du dich wieder herauswinden willst?

Nein, bei deinen bisherigen Glanzleistungen in Mathe war das wohl keine Absicht, du glaubst den Müll, den du hier erzählst. Wie war das mal? "Jedes 5. Mädchen, aber NUR jeder 2. Junge"...?

Wo gibt es denn eine "1/3 Steigerung"?

"Wenn der Exportvolumen aufs Jahr gesehen knapp eine Milliarde beträgt und es versucht wird dies auf 1,5 zu treiben. Dann möchte man 1/3 Steigerung und nicht 50 Prozent."

Von 1 Mrd auf 1,5 Mrd sind also +33%?
Also, mein Taschenrechner sagt da was anderes.....1 + 33% = 1,33
Hmmm.. mein Taschenrechner geht also auch falsch! So ein Mist....

Lass es lieber, Prozentrechnen kannst du nicht annähernd.

"10*164 .... Megarofl. "

Was kommt da raus?


"Du gehst ja auch sicher um 18.45 noch zm Arzt, selbst wenn es da steht BIS 18 Uhr. Denn nach deiner Theorie hat ja 18 Uhr 45 der Arzt noch offen. ^^ "

Nö, weil da steht "bis 18:00 Uhr".
Schade, dass du das nicht erfassen kannst.
Schade auch, dass du nicht verstehst, dass es mit Uhrzeiten nicht funktioniert. Aber solange es dir irgendwie über die Runden hilft, klammerst du dich daran fest.

Wie lange geht denn nun das Jahr für dich?
Von Januar bis Dezember?
Also (nach deiner Logik) von 01.01. bis 30.11. ???

Na?
Kommentar ansehen
13.03.2013 21:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Habernal:

Nochmal:

- Wie lange geht das Jahr für dich? Von Januar bis Dezember?

- Wieviel ergibt 1 Mrd + 33%?

- Wieviel ergibt 1 Mrd + 50%?



Tja, da kannst du dich noch so winden.... :-))

Peinlich, peinlich....

"Für dich sind ja von 1,5 Milliarden 50 Prozent auch 0,5 Milliarden."

Nicht wieder alles verdrehen....! Das geht beim Prozentrechnen nicht....
Kommentar ansehen
14.03.2013 00:26 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Doch dazu müsste die Türkei innerhalb des gleichen Zeitraums, undzwar Januar UND Februar aus 164 1.64 Milliarden machen."

Wow, was phantasierst du denn nun wieder?
Nicht innerhalb des gleichen Zeitraums.
Ich habe doch geschrieben "bis Ende des Jahres". Wieso unterschlägst du das nun wieder?

"Anders gibt ergibt dein Kommentar keinen Sinn."

Du verstehst ihn nur mal wieder nicht.

"Das Jahr hat 12 Monate. Januar UND Februar sind zwei davon. Wie kommst du da auf das 10-Fache? 10*164 ? Wocher nimmst du die 10 ?"

*seufz* Mehrfach schon erklärt.
164 Mio haben sie aktuell.
Bis Jahresende sollen es 1,5 Mrd werden.
164 * 10 = 1,6 Mrd.

"Daraus, dass sie aus einer Milliarde 1,5 machen machen möchten?"

Nein. Das sie aus den jetzigen 164 Mio bis zum Jahresende 1,5 Mrd machen wollen. Das ist (fast) eine Verzehnfachung. Kapiert?

"Doch dann hätte die Türkei nicht das 10-Fache zu erreichen beabsichtigt sondern 1/3 von den 1,5 Milliarden. "

1/3 von 1,5 Mrd sind 500 Mio. Was soll das jetzt sein?

Lass es, du kannst einfach nicht rechnen....

"also nimmt man wenn man so rechnet auch die 1,5 Milliarden als Grundlage und nicht den momentanen ist Zustand von einer Milliarde. "

ROFL....

Du hast geschrieben:
"Wenn der Exportvolumen aufs Jahr gesehen knapp eine Milliarde beträgt und es versucht wird dies auf 1,5 zu treiben. Dann möchte man 1/3 Steigerung und nicht 50 Prozent."

Steigerung.
Also von 1 Mrd auf 1,5 Mrd.
1 Mrd +33% = 1,33 Mrd und nicht 1,5 Mrd.
Du kannst nicht rechnen. Dein Taschenrechner kanns. Probiers mal.

Von 1,5 Mrd auf 1 Mrd wäre es eine Reduzierung um 33%. Davon ist aber keine Rede...

"Egal wie man es betrachtet, deine Rechnung geht so oder so nicht auf, merkst du das nicht?"

*seufz*
Du bist echt witzig. Und leider absolut begriffstutzig. Aber witzig....

"wenn die Türkei versuchen würde ihren "momentanen" Exportvolumen bis zum Ende des Jahres zu verzehnfachen, wie von dir fälschlich angenommnen wird, dann müssten sie beabsichtigen aus der knappen Milliarde bis zum Ende des Jahres 10 Milliarden zu machen."

Ihr aktuelles Exportvolumen in diesem Jahr beträgt 164 Mio. Habe ich auch extra oben nochmal geschrieben. Überlesen?


Und immer noch keine Antwort auf die einfachen Fragen:

- Wie lange geht das Jahr für dich? Von Januar bis Dezember?

- Wieviel ergibt 1 Mrd + 33%?

- Wieviel ergibt 1 Mrd + 50%?

Fällt dir schwer, deinen Unsinn zuzugeben, was?
Kommentar ansehen
14.03.2013 00:43 Uhr von ElChefo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Haberal

"Ich liebe es dir eine reinzuwürgen.. Jetzt pass mal auf wie du schon wieder auffliegst. "

Du bist echt der Typus Mensch, der, wenn er ein paar Zähne ausgeschlagen bekommt, sich über den gebrochenen Finger des Schlägers freut, oder?

Kaum in der Geschichte von Shortnews hat sich jemand so lächerlich gemacht wie du jetzt hier gerade.

Ausser natürlich... naja. Wir wissen ja längst, wie du früher schon geheissen hast.
Kommentar ansehen
14.03.2013 01:16 Uhr von ElChefo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Haberal


Also, ich weiss ja nicht, was du hast...
...aber wenn die Exporte aus zwei Monaten 164 Millionen betragen, dann dürfte sich zum Ende des Jahres - ohne deutlich übersteigertes Wachstum anzunehmen - ein Volumen von 6 x 164 = 984 Millionen erreicht sein. Um 1,5 Milliarden zu erreichen, müsste schon einiges getan werden.

PS: Jolly braucht keine Unterstützung, um dich zu zerlegen. Das hat er bis jetzt auch immer schon so hinbekommen. Sowohl, weil er es kann und auch, weil du es ihm ermöglichst.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 01:39 Uhr von ElChefo
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Haberal

"Jo - wieviel genau habe ich oben auch geschrieben"

Nö.

"Um 1,5 Milliarden Exportvolumen zu erreichen müssen die halt 1/3 davon mehr erreichen."

984 * 1,33 = ~1,3 Mrd

"Habe ich oben alles deinem Kameraden schon erklärt. "

Hast du. Versucht zumindest. Und gescheitert dabei. Deine Erklärungen sind (optimistisch geschätzt) Blödsinn.

"Sagte der Kammerad von Jolly, oder die Ehefrau, je nach dem .. ^^"

Billiger Versuch.
Sieh es einfach ein. Du bist hier in einem öffentlichen Forum, du kannst eine Menge an persönlichen Diskreditierungsversuchen ausprobieren, am Ende wird es immer auf die Fakten ankommen, die du präsentierst. Dabei bist du - wieder einmal - gescheitert.

"Merkst aber jetzt schon, dass du dich mit deinem "Beistand" lächerlich machst?"

"Beistand"? Weil ich - genau wie Jolly und einige andere auch - deine Aussagen ins Lächerliche ziehe? Weil du Unsinn erzählst?
Kommentar ansehen
14.03.2013 01:55 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Die Türkei exportiert zur Zeit etwa für eine Milliarde an Waffen."

Steht weder in der News noch in der Quelle.
Was meinst du mit "zur Zeit"? Zur Zeit, in diesem Jahr, waren es bisher 164 Mio.

Die Türkei wird mit einfacher Hochrechnung ca. 1 Milliarde Volumen erreichen. MÖCHTE aber 1,5 Milliarden. Es "fehlen" also irgendwie 500 Mio. Mit ihrem Hauptabnehmer haben sie vom Vorjahr her gerade mal 5,6 Prozent mehr Umsatz gemacht, müssen aber im restlichen Jahr noch irgendwie 50% (die 500 Mio) herbekommen...

"Zur Zeit" exportiert sie (in den ersten beiden Monaten dieses Jahres) 164 Mio. Und die wollen sie verzehnfachen um auf ihre 1,5 Mrd zu kommen. So schwer für einen einfachen Geist?

"Sie möchten 1,5 Milliarden erreichen und keineswegs irgendetwas, wie von dir ins lächerliche gezogen wurde, "Verzehnfachen"."

Doch. Sie möchten das Volumen der ersten beiden Monate verzehnfachen. Scheint wirklich zu hoch für dich zu sein.

"wie gesagt, lern erst einmal den Unterschied zwischen BIS und UND"

Sag mir doch endlich mal, wie lange das Jahr für dich geht?
Von Januar BIS Dezember? Mit oder ohne Dezember?

"Was bedeutet für dich bis Ende des Jahres INSGESAMT?"

Hm was könnte INSGESAMT wohl bedeuten....?
Muss man dir jetzt schon die einfachsten Worte erklären?
INSGESAMT bedeutet alle Monate bis Jahresende, Januar BIS Dezember. Die beiden Monate, die schon rum sind PLUS die 10 Monate, die noch kommen. Also ein ganzes Jahr.
Letzter verzweifelter Versuch?

"Das ist aber wie bereits mehrfach geschrieben nicht das Zehnfache. "

Das nicht, aber das, was ich geschrieben habe, ist das zehnfache. Du musst nur das lesen, was ich geschrieben habe und nicht das, was du dir einbildest.

Lustig. Echt. Du nimmst einfach eine ganz andere Zahl und behauptest ich würde Lügen, weil das ja nicht das 10fache ist....1,5 Mrd ist fast das 10fache der bisher erreichten 164 Mio. Nichts anderes habe ich geschrieben.

"Merkst du jetzt deinen Fehler?"

Oh ja, ich merke viele Fehler:
- Januar bis Februar ist nicht ein Monat.
- von 1 Mrd auf 1,5 Mrd ist nicht eine Steigerung von 33%
- von 164 Mio auf 1,5 Mrd IST eben doch eine Verzehnfachung, auch wenn du dich noch so dagegen sträubst.

Du kannst nicht Rechnen UND nicht argumentieren. Aber blöd rumlabern und dich um das Eingeständnis deiner Dummheit rumdrücken. :-)

"Doch dann hätte die Türkei nicht das 10-Fache zu erreichen beabsichtigt sondern 1/3 von den 1,5 Milliarden. "

Die Türkei muss 500 Mio MEHR erreichen, als sie es mit einfacher Hochrechnung momentan erreichen würde. Das wären 50% mehr als die hochgerechnete, aber noch nicht erreichte Milliarde.

"Da kannst du noch so viele Kollegas zu deiner Hilfe rufen."

Nicht zu Hilfe. Zum Lachen.



@ElChefo:

"984 * 1,33 = ~1,3 Mrd"

Das kapiert er nicht, weil er nicht Prozentrechnen kann.

Er rechnet:
984 +33% (VOM ERGEBNIS!!!) = 1,5 Mrd.

ROFL

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
14.03.2013 02:12 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Wenn die 1,5 Milliarden erreichen wollen müssen sie zu dem jetzigen zustand von einer Milliarde, von den 1,5 Milliarden 1/3 mehr erreichen. Ist es jetzt für dich klarer?"

Dafür wirst du gerade von allen Mathematik-Lehrern auf der ganzen Welt virtuell gesteinigt.
Kommentar ansehen
14.03.2013 02:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Wie wo du Am Ende des Jahres die eine Milliarde insgesamt verzehnfachst und 1,5 Milliarden rauskommen. "

Wo habe ich denn bitte geschrieben, dass ich irgendeine Milliarde verzehnfachen will? Kannst du die Stelle zitieren?


Scheint wirklich über deinen Horizont hinaus zu gehen....ganz fest das ignorieren, was ich seit 20 Kommentaren schreibe, gell....


Und? Schon mal deinen Taschenrechner ausprobiert?

Ist 1 Mrd + 33% = 1,5 Mrd?

Ist für dich Januar bis Februar immer noch ein Monat?
Kommentar ansehen
14.03.2013 02:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Bis zum Ende des Jahres = 1 Jahr = ~1 Milliarde. "

Und wo steht da irgendwo, in meinem Kommentar oder in der News etwas von 1 Milliarde???

Zitier doch vollständig:
"Aktuelles Exportvolumen 164 Millionen Dollar.
Man hat eine Steigerung der Exporte in den US-Markt von 5,6 Prozent erreicht, möchte aber bis Ende des Jahres insgesamt eine Verzehnfachung schaffen."


"Ist für dich Januar bis Februar immer noch zwei Monate?"

LOL....Ja.

Und für dich besteht also das Jahr nicht aus Januar bis Dezember? Sondern?

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?