12.03.13 17:51 Uhr
 244
 

Experte Matthias Englisch glaubt, dass am Donnerstag ein neuer Papst gewählt ist

Vatikan-Experte Andreas Englisch ist sich sicher: Am Donnerstag wird es einen neuen Papst geben. "Es sind pro Tag vier Wahlgänge, ich denke, nach vier, fünf, sechs Wahlgängen wird sich einer von den ´Stars´ durchgesetzt haben", so Englisch.

Auf die Frage, ob ein Kandidat aus Afrika oder Lateinamerika eine Chance hat, sich bei der Wahl durchzusetzen meinte Englisch, dass, sollten sich die Italiener nicht durchsetzen der Kardinal von Sao Paolo, Odilo Scherer, große Chancen hätte.

Dennoch tippte Englisch auf Angelo Scola als nächsten Papst. Für Deutschland wäre der Wiener Kardinal Christoph Schönborn eine gute Wahl, da er entschlossen im Umgang mit sexuellem Missbrauch sei, was in Deutschland ein wichtiges Thema sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Experte, Vatikan, Papstwahl
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2013 08:16 Uhr von vivec...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt der gute Mann den nun? Matthias oder Andreas?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?