12.03.13 17:47 Uhr
 201
 

Arizona/USA: Alligator Mr. Stubbs trägt ab sofort Schwanzprothese

Mr. Stubbs ist elf Jahre alt und lebt seit 2005 im Phoenix Herpetilogical Society im US-Bundesstaat Arizona. Nachdem er vor acht Jahren nach einem verheerenden Kampf mit einem älteren, aggressiveren Artgenossen seinen Schwanz verlor, wurde er hier zum Publikumsliebling.

Nun haben ihm Forscher ein neues Hinterteil geschenkt. Die Wissenschaftler des Core Instituts (Center for Orthopedic Research and Education) und der Midwestern University hatten nun nach langer Arbeit eine entsprechende Prothese entwickelt.

Die Prothese macht aus dem Reptil wieder einen vollwertigen Schwimmer. Denn wegen seines fehlenden Hinterteils konnte sich der Alligator kaum in seinem angestammten Medium bewegen. Experten gehen davon aus, dass er nun bis zu 80 Jahre werden kann. Ohne Schwanz wären es nur 20 geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten