12.03.13 17:25 Uhr
 40
 

Selbsthilfe und Apotheken - DAV-Gesundheitspreis soll Engagement würdigen

"Selbsthilfe und Apotheke - Kooperationen mit Vorbildcharakter" ist mit vielen Projekten Deutschlandweit aktiv. Nun soll dies der DAV-Gesundheitspreis würdigen. Schirmherr dieser Initiative ist Wolfgang Zöller, Patientenbeauftragter der Bundesregierung.

"In vielen Städten und Gemeinden arbeiten Selbsthilfe- und Patientenorganisationen erfolgreich mit den Apotheken zusammen. Durch die Unterstützung der Apotheken können Selbsthilfeorganisationen eine breite Öffentlichkeit erreichen", so Claudia Berger, Beauftragte des Vorstandes des DAV.

Insgesamt sind dem DAV mehr als 30 Bewerbungen zugegangen. Unter anderem bewarben sich Apotheken, Selbsthilfegruppen und Verbände. Berger äußerte, dass die Bewerbungen die Kreativität und das Engagement der Partner zeigen würde. Die Verleihung findet am 15. März in Berlin statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Apotheke, Engagement, Selbsthilfe
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 17:53 Uhr von ptahotep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann hat der Deutsche Alpenverein (DAV - http://www.alpenverein.de/) einen Gesundheitspreis?!?
Kommentar ansehen
12.03.2013 18:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also das sollte man aus der News schon rauslesen, dass das nicht der Alpenverein ist, ein wenig Bildung beim Leser natürlich vorausgesetzt ..

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?