12.03.13 14:00 Uhr
 680
 

Hessen: Heftiger Unfall mit 40 Fahrzeugen auf der A 45

Am heutigen Dienstagmittag hat sich auf der Autobahn 45 in Hessen eine Massenkarambolage ereignet.

In diese waren mindestens 40 Fahrzeuge verwickelt, die in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs waren.

Laut Polizei gab es mehrere Verletzte und Schwerverletzte, die Autobahn ist für mehrere Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Hessen, Massenkarambolage, A45
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 15:17 Uhr von CripKiller
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Und Sie hatten garantiert zu viel Abstand.

Wären Sie ganz dich aufgefahren hätten Sie sich gegenseitig gebremst, so quasi Stoßstange an Stoßstange.
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:23 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die a45 ist zur zeit auch bei schoenem wetter eine zumutung bei den ganzen baustellen....
Kommentar ansehen
12.03.2013 17:16 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die A45 Richtung Dortmund. Sind ja nur noch 200 KM von der Unfallstelle bis Dortmund.

Autobahn 45 in Fahrtrichtung Hanau bei Münzenberg hätte ja noch in die News gepasst.

Und es waren 100 Autos.

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?