12.03.13 13:47 Uhr
 26
 

Fußball/2. Bundesliga: Der 1. FC Kaiserslautern holt Punkt in Braunschweig

Das Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Braunschweig und dem 1. FC Kaiserslautern endete gestern Abend mit 1:1 (0:1). 20.630 Zuschauer waren bei dichtem Schneetreiben ins Braunschweiger Stadion gekommen.

Kurz vor dem Pausenpfiff brachte Mitchell Weiser (44. Minute) die Gäste in Front. Erst in der 78. Minute traf Domi Kumbela zum Ausgleich und stellte damit auch den Endstand her. Das Spiel war von Hektik und Kampf gezeichnet.

Braunschweig steht auf Platz zwei und hat elf Zähler mehr auf dem Konto als der 1. FC Kaiserslautern, der auf dem dritten Rang, der zur Relegation berechtigt, steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, 2. Bundesliga, Unentschieden, 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?