12.03.13 13:33 Uhr
 223
 

Studie: Durch Fracking können gesundheitsschädliche Stoffe in Flüsse und Seen gelangen

Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Forscherorganisation "Resources for the Future" (Washington/USA) hat sich mit dem Fracking beschäftigt. Mit dieser Methode wird Erdgas aus tiefen Gesteinsschichten geholt. Dafür wird ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien in die Erde gepresst.

Die Forscher kamen bei ihren Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass durch die Fracking-Methode Flüsse und Seen mit gesundheitsschädlichen Stoffen belastet werden können.

Sorgen macht den Forschern besonders die erhöhte Chloridkonzentration in der Umgebung der Bohrplätze und der Kläranlagen, in denen die Abwässer der Bohrungen behandelt werden. Chlorid und Schwebstoffe haben negative Auswirkungen auf die Umwelt, so die Wissenschaftler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Forscher, Gift, Fracking, Umweltbelastung
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 13:35 Uhr von Skyfish
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, das wurde jetzt erst rausgefunden?
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:50 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt?! sind die sich sicher?!

ich mein... was kann bei diesem fracking schon schiefgehen?!


eigentlich sollte man den ganzen leuten die fuer derartige sachen verantwortlich sind kleine boeller unter die haut schieben...und dann fragen wie es sich anfuehlt:)



einfach wild alles zerstoeren was es gibt nur um paar dollar zu machen ist mal wieder typisch... und schon nach oel und gas bohren ist nicht wirklich das gelbe vom ei... aber dieses fracking ist einfach zu viel...
Kommentar ansehen
12.03.2013 14:29 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Surprise, surprise...
Kommentar ansehen
12.03.2013 18:27 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xD Super Studie...
Das bei den Ammis Gas aus den Wasserhähnen kommt ist ja ansonsten normal :p

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?