12.03.13 13:37 Uhr
 728
 

Rosenheim: Brutale Vergewaltigung am frühen Sonntagmorgen

Am vergangenem Sonntagmorgen um 4:20 Uhr wurde eine 24-jährige Rosenheimerin brutal vergewaltigt.

Auf dem Heimweg wurde ihr urplötzlich von hinten ein Schal ins Gesicht gezogen. Der Täter drohte mit einem angeblichen Messer, zog die Frau hinter ein Auto und verging sich sexuell an ihr.

Der Täter soll zirka 20 bis 30 Jahre alt sein, trug eine schwarze Jacke, Jeans und hatte sehr kurzes blondes Haar.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Überfall, Sexualdelikt, Rosenheim
Quelle: www.chiemgau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 13:59 Uhr von Komikerr
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ist es mal möglich die Effekthascherei zu lassen?

Es gibt weder eine "brutale" noch eine "sanfte" Vergewaltigung.
Ne Vergewaltigung bleibt eine Vergewaltigung und nichts macht sie harmloser oder schlimmer
Kommentar ansehen
10.04.2013 10:48 Uhr von Bloedi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muß mir bald einpullern.. :oD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?