12.03.13 13:03 Uhr
 1.777
 

Berlin leistet sich komfortables neues Gefängnis für 118 Millionen Euro

Obwohl die deutsche Hauptstadt notorisch klamm ist, entstand in Berlin nun doch ein neuer Prestigebau.

Man leistete sich ein neues Gefängnis, das 118 Millionen Euro gekostet hat und an dem bereits heftige Kritik geübt wird.

Der Knast sei zu komfortabel. "Luxus und Gefängnis schließt sich aus", verteidigt die Leitende Regierungsdirektorin das Gefängnis, aber: "Wenn wir Menschen entlassen, die keine Freizeitstruktur erlernt haben, dann ist das nicht gut".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Gefängnis, Kosten, Bau
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 13:21 Uhr von xdamix
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
118 Millionen oder Milliarden :D ?
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:33 Uhr von DieNachdenkliche
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Da kann man mal sehen, was der übliche "müssen wir alle einsperren" Reflex uns kosten würde.

Die günstigste Verbrechensbekämpfung ist und bleibt es, den Menschen eine Teilhabe am normalen Leben zu ermöglichen. Und es schafft Konsumenten, die die Wirtschaft "am kacken" hält ;o)
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:53 Uhr von werner.sc
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Keine News.

1. Wird schon seid Jahren dran gebaut.
2. Wird seid Jahren kritisiert: Millionen werden ausgeben und im Nachbarland Brandenburg sind Knastplätze frei.
3. Wird nicht in Berlin gebaut, sondern in Brandenburg bei Großbeeren.

[ nachträglich editiert von werner.sc ]
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:57 Uhr von psycoman
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wirklich tragisch finde ich eher, dass Berlin so viele Gefängnisse benötigt, weil dort so viele Kriminelle sind.
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:59 Uhr von Maaaa
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hat Herr Wowereit etwas angestellt und rechnet mit einer Haftstrafe? Er muss dann gut untergebracht werden! (Ironie)
Kommentar ansehen
12.03.2013 14:40 Uhr von dagi
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
hoffendlich auch eine moschee mit minarett damit das zukünftige klientel versorgt ist !!! und die baukosten nach ankara schicken wenn wir hier die landsleute beherbergen !!
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:03 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
is das dingen denn schon fertig??
118 millionen..aha..
und was war für eine summe im ersten angebot ?? 60 millionen??

irgendwann wird es im knast besser sein als draussen...
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:19 Uhr von Floppy77
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die hätten ruhig den BER zum Superknast umbauen können. Als erster Insasse wäre Ex-BER-Vorstand Wowereit die richtige Wahl.
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@psycoman
Gefängnis Berlin-Tegel ist marode und baufällig und in den letzten Jahren haben sich mehrere Häftlinge nach draußen geklagt weil sie verfassungswidrig untergebracht wurden.


@DieNachdenkliche
Jedem Menschen wird die Teilhabe am normalen Leben ermöglicht. Niemand wird gezwungen kriminell zu werden
Kommentar ansehen
12.03.2013 16:11 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also, es gibt Familien, die bauen ein komplett eingerichtetes Haus mit Grundstück für 250.000 Euro.

Für 118 Millionen Euro könnte man also ca. 472 Einfamilienhäuser bauen.

Gut, mögen jetzt viele rumnörgeln, zu knapp kalkuliert. Also gehen wir auf 500.000 Euro. Dann kann man dafür immernoch 236 Einfamilienhäuschen bauen.

Wie gross wird das Gefängnis da?
Kommentar ansehen
12.03.2013 18:50 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hanna: Das kann man nicht so direkt vergleichen, bei Gefängnissen ist der Planungsaufwand höher, es muss ein Überwachungssystem geben, Stahltüren, Gitterstäbe, Küche etc. Du hast recht 118 Millionen sind schon eine Stange Geld aber im Vergleich zum BER ein echtes Schnäppchen.

Viele die aus dem Knast kommen bauen wieder Scheisse, egal ob Luxus-Knast oder nicht. Da ist entscheidender ob man danach wieder Arbeit findet und ob Famile/Freunde unterstützen oder das Gegenteil.
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:22 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12.03.2013 15:36 Uhr von DocMoi

Was geht denn mit dir ab?
Hast du heute deine Tabletten noch nicht genommen ?
Kommentar ansehen
14.03.2013 12:23 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da könnten sie doch einfach Neukölln komplett umsiedeln !

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?