12.03.13 11:56 Uhr
 145
 

Fußball/Werder Bremen: Geschäftsführer Thomas Eichin fordert mehr Teamgeist

Drei Niederlagen in Serie fabrizierte Werder Bremen. Den Abwärtstrend konnte man erst in Mönchengladbach durch ein 1:1 gegen die Borussia stoppen.

Geschäftsführer Thomas Eichin fordert nun von der Mannschaft mehr Teamgeist, "Jeder muss wissen, dass die Mannschaft an erster Stelle kommt."

Insbesondere Marco Arnautovic steht unter Kritik, von ihm verlangt Trainer Thomas Schaaf: "Marko muss erst schauen, wieviel Pflicht er erfüllen muss und dann, wieviel Kür er erfüllen darf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: SV Werder Bremen, 1. Bundesliga, Geschäftsführer, Thomas Eichin, Teamgeist
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?