12.03.13 09:38 Uhr
 551
 

New York: XXL-Becher bleiben doch

US-Medien zufolge wurde ein Gesetz, das den Verkauf von gesüßten Getränken in übergroßen Getränkebechern in Kinos oder Restaurants verbieten würde, von einem Richter in letzter Minute aufgehalten.

Das Gesetz sollte am gestrigen Montag um 00:00 Uhr in Kraft treten.

Ab diesem Zeitpunkt hätten in Kinos, Restaurants, etc. nur noch gesüßte Getränke in Behältern mit einer Füllmenge von maximal 470 Millilitern verkauft werden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   Politik
Schlagworte: New York, Verbot, XXL, Becher
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Hillary Clinton nun Bürgermeisterin von New York werden?