12.03.13 09:22 Uhr
 1.889
 

China: Beste Voraussetzung für Cyberkrieg

China greift in letzter Zeit immer öfter europäische Länder und die USA via Internet an. Doch oft werden die IT-Angriffe der Chinesen von vielen Ländern unterschätzt.

China hat die Schwachstellen vieler Firmen und Rüstungsprojekten schon erkannt, die meisten basieren auf einfachen fast ungeschützten Computern. Laut dem IT-Sicherheitsexperten Sandro Gayken sei China bestens für einen Cyberkrieg gewappnet.

Weiters sagte Gayken: "Es scheint, als ob China mit Cyberspionage das Land wirtschaftlich aufbauen möchte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Angriff, Cyberwar
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 12:53 Uhr von Sarah0117
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wer selber keine ordentliche Forschung betreiben kann....
Kommentar ansehen