12.03.13 08:39 Uhr
 820
 

Kontroverse um Günther Jauch: Erst beim AWD kassiert, dann die Praktiken attackiert

Am vergangenen Sonntag war der Unternehmer Carsten Maschmeyer bei Günther Jauch zu Gast. Hier kritisierte Jauch Maschmeyer und die Geschäftspraktiken des AWD ziemlich deutlich.

Doch jetzt kam heraus: Jauch selbst hat beim AWD auch schon kräftig kassiert. Konkret moderierte er 1991 eine Veranstaltung für den AWD und bekam dafür 18.000 D-Mark plus Steuern. Bei einer anschließenden Klage bekam Jauch noch einmal 69.000 D-Mark zugesprochen.

Maschmeyer selbst wies die Vorwürfe von Jauch in der Talkshow zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eklat, Günther Jauch, AWD, Carsten Maschmeyer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 08:41 Uhr von Darkman149
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Satz fehlt irgendwie ein Wort: "Hier Jauch Maschmeyer und die Geschäftspraktiken des AWD ziemlich deutlich."
Kommentar ansehen
12.03.2013 08:42 Uhr von spencinator78
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schon bemerkt und gemeldet :)
Kommentar ansehen
12.03.2013 09:09 Uhr von saber_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
und wo ist das problem?


das ist in etwa wie wenn uli hoeness richtig dreck am stecken hat und jetzt oliver kahn das kritisiert....



kahn hat zwar fuer bayern gespielt... aber das tat er weil es seine arbeit war und weil er damals vielleicht noch nicht von hoeness seinen machenschaften wusste....




so hat jauch vielleicht auch nur diese show moderiert weil es eben sein beruf ist... fuer ihn war das zu dieser zeit vielleicht nur ein normaler job und er wusste nicht was da alles im hintergrund passiert.... nun weiss er es!
Kommentar ansehen
12.03.2013 10:25 Uhr von RainerLenz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@saber-

auch wenn ich dir recht geben muss, brauchst du doch nicht mit solch großen leeerstellen in deinen kommentar arbeiten ;)

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
12.03.2013 11:23 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Nebenbei: 1991, also vor 22 Jahren, hat noch niemand gewusst wie die AWD ihre Kunden und Mitarbeiter abgezockt hat."

^ This!

Da war Maschmeyer noch der Aufsteiger und glänzende Stern am Himmel.
Kommentar ansehen
12.03.2013 11:59 Uhr von Firestream
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Extrem lächerlicher Bild Skandal mal wieder. Nichts gegen unsere nationalen "zeittotschlag" Skandälchen um Leute wie Guttenberg oder Wulff, aber das ist doch nun wirklich kein Skandal.

Es gibt so viel, was offensichtlich schief läuft, aber die Prioritäten liegen mal wieder bei einem Sinn freiem Promi Skandal.

[ nachträglich editiert von Firestream ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?