12.03.13 06:55 Uhr
 64
 

Fußball/Italien: US Palermo feuert Trainer innerhalb von fünf Wochen zum zweiten Mal

Der italienische Erstligist US Palermo hat seinen Trainer Gian Piero Gasperini innerhalb von fünf Wochen zum zweiten Mal gefeuert. Ende Februar übernahm er die Mannschaft wieder, nachdem ihn der Klub drei Wochen vorher vor die Tür gesetzt hatte.

Nachfolger Gasperinis soll Guiseppe Sannino werden, der ebenso wie sein Vorgänger damit zum zweiten Mal Trainer des abstiegsbedrohten Klubs würde. Der 55-Jährige wurde im September 2012 nach einem schwachen Saisonstart durch Gasperini abgelöst worden.

Palermo hat derzeit fünf Punkte Rückstand auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Zuletzt verlor der Klub gegen den Abstiegskonkurrenten AC Siena mit 1:2. Daraufhin bewarfen aufgebrachte Fans den Bus des Teams mit Gegenständen und stimmten Schmähgesänge an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Trainer, US Palermo
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?